Überbackene Mangoldpalatschinken

Der Arbeitsaufwand für die überbackene Mangoldpalatschinken lohnt sich wirklich. Ein herrliches Rezept aus der mediterranen Küche.

Überbackene Mangoldpalatschinken Foto hexy235

Bewertung: Ø 4,0 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Öl (zum Ausbacken)
0.5 EL Öl (für die Form)

Zutaten für den Teig

3 Stk Eier
200 g Weizenmehl
350 ml Milch
1 Prise Salz

Zutaten für die Fülle

500 g Mangold
200 g Faschiertes
1 Stk Zwiebel
2 EL Pinienkerne
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Sauce

500 ml Milch
2 EL Butter
2 EL Mehl (glatt)
1 Stk Knoblauchzehe
150 g Parmesan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

70 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Eier, Milch, Mehl und Salz zu einem Teig zusammen rühren und 30 Minuten rasten lassen.
  2. Nach der Rastzeit etwas Öl in einer flachen Pfanne erhitzen, einen Schöpfer vom Teig in die Pfanne laufen lassen und verteilen, dann bei mittlerer Hitze beidseitig braten. Dem restlichen Teig ebenso verarbeiten.
  3. Anschließend die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Mangold waschen und in Streifen schneiden.
  4. Nun das Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Faschiertes und Zwiebel darin krümelig braten, Mangold zugeben und 5 Minuten braten. Zum Schluss die Pinienkerne zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles abkühlen lassen.
  5. Danach den Knoblauch schälen. Für die Sauce die Butter in einem Topf zerlaufen lassen, Mehl zugeben, kurz anschwitzen und mit der Milch ablöschen, mit einem Schneebesen gut vermengen und 5 Minuten aufkochen lassen.
  6. Den Knoblauch hinein pressen, Parmesan einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  7. Eine Auflaufform mit Öl einstreichen. Die Mangoldfülle auf die Palatschinken aufteilen und die Palatschinken einrollen, halbieren und in die Auflaufform schlichten. Dann die Palatschinken mit der Sauce bedecken.
  8. Die Auflaufform in das auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizte Rohr geben und etwa 30 Minuten überbacken.

Nährwert pro Portion

kcal
775
Fett
41,58 g
Eiweiß
48,74 g
Kohlenhydrate
63,29 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfaches-palatschinkenrezept.jpg

EINFACHES PALATSCHINKENREZEPT

Von diesem Einfachen Palatschinken können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich doch selbst von dem Rezept.

crepes-teig.jpg

CREPES-TEIG

Dieses Rezept ist immer eine Köstlichkeit, denn Palatschinken lieben alle. Ob zum Frühstück oder als Hauptgericht auprobieren und beliebig füllen.

omas-palatschinkenteig.jpg

OMAS PALATSCHINKENTEIG

Mit Omas Palatschinkenteig verwöhnen Sie Ihre Lieben. Versuchen Sie doch dieses köstliche Rezept.

palatschinken-ohne-ei.jpg

PALATSCHINKEN OHNE EI

Lust auf etwas Süßes, aber keine Eier im Kühlschrank, dann passt unser Rezept von den Palatschinken ohne Ei.

topfenpalatschinken.jpg

TOPFENPALATSCHINKEN

Topfenpalatschinken sind eine süße Verführung mit Topfen gefüllt und Staubzucker bestreut. Ein Rezept, das einem auf der Zunge zergeht.

gebackene-topfenpalatschinken.jpg

GEBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Die tollen Gebackenen Topfenpalatschinken sind einfach ein Gedicht. Bei diesem köstlichen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Internat. Tag der Schlümpfe

am 25.06.2022 06:27 von Pesu07

Desserts im Gasthaus

am 24.06.2022 21:15 von alpenkoch

Suppen im Gasthaus

am 24.06.2022 21:10 von alpenkoch