Überbackene Spaghetti

Überbackene Spaghetti mit Spinat schmecken der ganzen Familie. Ein Rezept für einen Tag, wo wenig Zeit zum Kochen bleibt.

Überbackene Spaghetti

Bewertung: Ø 4,4 (39 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Spaghetti
1 Pk Spinat - TK
1 Becher Creme fraiche
2 Stk Knoblauchzehen
150 g Käse (gerieben)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pasta Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die überbackenen Spaghetti zuerst die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, anschließen abseihen. Den Knoblauch schälen und fein pressen.
  2. In der Zwischenzeit den Spinat in etwas Wasser weichdünsten. Creme fraiche und etwas Mehl abrühren und in der Spinat untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.
  3. Die Nudeln auf Teller anrichten, den Spinat darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Die Teller für 3 Minuten in die Mikrowelle stellen und kurz überbacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spaghetti al Pomodoro

SPAGHETTI AL POMODORO

Spaghetti al Pomodoro sind ein köstliches, vegetarisches und schnelles Pasta - Rezept.

Bärlauch-Nudeln

BÄRLAUCH-NUDELN

Nach einem langen Winter freut sich jeder aus etwas Grün. Hier das passende Rezept von den Bärlauch-Nudeln.

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Nudeln in Tomatensauce

NUDELN IN TOMATENSAUCE

Nudeln in Tomatensauce sind besonders bei Kindern heiß begehrt. Hier ein einfaches Rezept.

Zucchini-Karotten Pasta

ZUCCHINI-KAROTTEN PASTA

Hierzu kann die Teigware ausgesucht werden, die Zucchini-Karotten Pasta schmeckt vorzüglich. Eine wunderbare Pasta aus Gemüse und Speck.

Shrimps Nudeln

SHRIMPS NUDELN

Ein köstliches Pasta - Rezept sind diese Shrimps Nudeln. Außerdem ist dieses Gericht einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

Sonia21
Sonia21

Ich würde dafür blattspinat nehmen und auf alle Fälle mit Muskatnuss würzen. Ist bei mir bei Spinat ein Muss

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Also die Mikrowelle geht bei mir für so ein Gericht gar nicht. Das Rezept grundsätzlich gefällt mir sehr gut.

Auf Kommentar antworten

abirgit
abirgit

Das Rezept hört sich klasse an. In der Mikrowelle würde ich es auch nicht überbacken. Da muss der gute Herd her.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Schmeckt auch sehr gut mit Bärlauch zubereitet, natürlich nur mit frischen im Frühjahr, anstatt Spinat.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Überbackene Spaghetti mit Spinat esse ich gerne, aber das Überbacken im Microwellenherd lasse ich, ich überbacke lieber im Backrohr

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

Dieses Rezept würde ich nur anwenden, wenn am Vortag gekochte Spaghetti oder andere Nudeln übrigen bleiben. Extra kochen würde ich die Teigwaren nicht

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Ich wärme grundsätzlich keine Speisen auf, versuche so zu kochen, dass nichts übrig bleibt. Macht auch nicht so viel Arbeit um die Nudeln frisch zu kochen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Mein Kommentar soll keine Kritik sein, der Grund, warum ich keine Speisen aufwärme - aufgewärmte Speisen bilden Histamin, deshalb esse ich nur frisch zubereitete Speisen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE