Ungarisches Hühnerpaprikagulasch

Dieses ungarische Hühnerpaprikagulasch ist schnell gemacht und wird mit Brunch verfeinert. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Ungarische Hühnerpaprikagulasch

Bewertung: Ø 4,1 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Hühnerbrüste
1 Stk Paprika (rot)
1 Stk Fleischtomate
1 Stk Zwiebel (weiß)
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
2 cl Essig
1 Stk Chili
1 Prise Salz & Pfeffer
1 Becher Brunch Paprika & Peperoni
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für ungarisches Hühnerpaprikagulasch in einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und den fein gehackten Zwiebel mit dem geschnittenen Paprika und der Tomate darin anrösten. Knoblauch fein hacken und unterrühren.
  2. Tomatenmark einrühren und die Pfanne vom Herd nehmen. Alles mit Paprikapulver verfeinern. Mit etwas Essig ablöschen und zurück auf den Herd stellen. Zum Schluss mit Wasser aufgießen.
  3. Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in die Pfanne geben. Alles bei kleiner Flamme köcheln lassen. Vor Ende der Garzeit den Brunch Paprika und Peperoni einrühren. Nochmals für einige Minuten köcheln lassen, dann servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

cottagecheese
cottagecheese

Ein einfaches, aber schnelles und gesundes essen. Kommt bei uns immer mit Kartoffeln und Salat auf den Teller. lecker :)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE