Vegane Proteinriegel

Vegan, originell und lecker. Das Vegane Proteinriegel Rezept erfüllt nicht nur seinen Zweck sonder schmeckt einfach hervorragend!

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,5 (8 Stimmen)

Zutaten für 9 Portionen

30 g Kokosöl
30 g Kakaobutter
260 g Erdnussmus (crunchy)
60 g Zartbitterschokolade
300 g Müsli (nach Wahl)
60 g Vanille-Proteinpulver (vegan)
70 g Honig
1 TL Vanille (gemahlen)
1 TL Zimt

Zeit

40 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kokosöl, Kakaobutter und Erdnussmus zusammen in einem Wasserbad langsam schmelzen.
  2. Währenddessen die Schokolade klein hacken. Das Müsli mit Vanille-Proteinpulver, Honig, Vanille und Zimt vermengen. Nun kommen die flüssigen Zutaten dazu und alles wird zu einem glatten Teig verarbeitet. Dann die klein gehackte Schokolade unterheben.
  3. Den Teig auf eine mit Backpapier belegte Arbeitsfläche geben und zu einem ca. 1 cm dicken Rechteck formen. Dafür ein zweites Backpapier drüberlegen und den Teig mit einem Nudelholz auswalken.
  4. Nun wird das ganze für 25 Minuten in den Tiefkühler gelegt und anschließend in Riegelform geschnitten. Fertig sind die selbstgemachten Proteinriegel.

Tipps zum Rezept

Am besten lassen sich die Riegel im Kühlschrank aufbewahren. Um sie für unterwegs mitzunehmen, einfach in Butterbrotpapier wickeln.

ÄHNLICHE REZEPTE

vegane-semmelknoedel.jpg

VEGANE SEMMELKNÖDEL

Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

veganer-kaiserschmarrn.jpg

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

veganer-schokokuchen.jpg

VEGANER SCHOKOKUCHEN

Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.

vegane-palatschinken.jpg

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Das Rezept vom veganen Karottenkuchen ist einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr saftig.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Laut UBIMET jetzt warme Tage

am 02.03.2021 08:24 von Teddypetzi

Anleitung für den Selbsttest

am 02.03.2021 08:19 von Lara1

Gleichheitswidrige Bestimmung

am 02.03.2021 08:13 von Lara1