Vogerlsalat mit Eier- und Radieschenmaus

An Ostern ist dieses Rezept ein besonders Highlight, Vogerlsalat mit Eier- und Radieschenmaus. Verblüfft alle Gäste.

vogerlsalat-mit-eier-und-radieschenmaus.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (127 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Schnittlauch
250 g Vogerlsalat
2 EL Wasser
4 Stk Eier
4 Stk Essiggurkerl
0.5 Bund Schnittlauch
16 Stk Pfefferkörner
4 Stk Radieschen

Zutaten Für die Marinade

3 EL Essig
3 EL Öl
1 Prise Salz
0.25 l Wasser

Zeit

80 min. Gesamtzeit 70 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vogerlsalat: Den Vogerlsalat gründlich waschen und abtropfen lassen. Inzwischen die Marinade vorbereiten: Essig, Wasser, Öl und Salz verrühren. Die Marinade über den Salat gießen und vorsichtig durchmischen.
  2. Eiermaus: Das hartgekochte Ei (10 Minuten) schälen und der Länge nach so viel abschneiden, dass es auf einer Fläche "stehen" kann.
  3. Ein Essiggurkerl in dünne Scheiben schneiden. Für die Ohren werden mit einem Messer, auf der Oberseite der schmäleren Eihälfte, zwei Einschnitte gemacht. In jeden Einschnitt wird eine Gurkerlscheibe als "Ohr" gesteckt. Für die Augen kleine Einschnitte machen und die Pfefferkörner hineinstecken.
  4. Für die Nase ein kleines Kreuz in die Eispitze schneiden und in diese Schlitze die Schnittlauchhalme stecken. Für das Schwänzchen das Ei hinten einschneiden und einen Schnittlauchhalm hineinstecken. Noch 3 weitere Mäuse zubereiten.
  5. Radieschenmaus: Radieschen putzen, die Wurzel aber nicht abschneiden (= das Schwänzchen) und waschen. Das Radieschen abflachen, sodass es "stehen" kann (wie bei der Eiermaus). Von dem abgeschnittenen Stück dann zwei Scheibchen für die Ohren abschneiden.
  6. Mit einem spitzen Messer auf die Oberseite des Radieschens zwei Einschnitte machen und die Ohren in die Öffnungen stecken. Für Augen und Nase wieder Einschnitte machen und Pfefferkörner hineinstecken. Noch 3 weitere Radieschenmäuse zubereiten.

Tipps zum Rezept

Den Vogerlsalat auf 4 Teller aufteilen und auf jeden je eine Eiermaus und eine Radieschenmaus setzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

osterpinze.jpg

OSTERPINZE

Ein bekanntes Oster Rezept aus der Steiermark sind Osterpinze. Ein Milchbrot das in der Osterzeit zubereitet wird.

karottenkuchen.jpg

KAROTTENKUCHEN

Ein saftiges, köstliches Mehlspeisenrezept gesucht? Dann haben Sie es mit dem Rezept für Karottenkuchen gefunden.

osterschinken.jpg

OSTERSCHINKEN

Den traditionelle Osterschinken kann man warm oder beim Osterbrunch auch kalt aufgeschnitten essen. Ein wirklich einfaches Rezept.

osterpinzen.jpg

OSTERPINZEN

Ein süßes, flaumiges Ostergebäck gelingt mit diesem Rezept. Köstliche Osterpinzen begeistern Groß und Klein.

osterbrot.jpg

OSTERBROT

Zu einem gelungenen Osterfest gehört auch ein köstliches selbst gebackenes Osterbrot. Sie werden dieses Rezept lieben.

suesse-osterhasen.jpg

SÜSSE OSTERHASEN

Die süße Osterhasen sind ein tolles Rezept an Ostern. Für Kinder ein absolutes muss. Liebevoll aus Germteig zubereitet.

User Kommentare

martha

Vielen Dank für diese wunderbare Idee. Kann ich gleich bei der Abendjause mal probieren. Muss nur noch Eier kochen und die Radieschen habe ich bereits aus dem eigenen Garten.

Auf Kommentar antworten

walnuss

Sehr herzig! Da freuen sich nicht nur Kinder, sondern auch mein Ehemann!

Auf Kommentar antworten

Tinetrix10

Ich freue mich schon auf die Radieschen vom eigenen Garten. Dann werde ich diesen Salat öfters machen. Diese lustige Radieschenmaus werden meine Enkelkinder bestimmt gerne essen. Man ißt ja auch mit Augen.

Auf Kommentar antworten

FuxiFuxi

Die Radieschen werden bald, sie lachen schon. Danke für diese tolle Dekoidee, die Kinder werden große Augen machen. Sehr süß, wirklich.

Auf Kommentar antworten

cassandra

Suuuuuuuuuuuuuper herzig, danke fürs Rezept! Das macht nicht nur Kindern eine Osterfreude, voll nett :-)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das sieht ja echt total niedlich aus. Ich freue mich schon wieder auf die eigenen Radieschen aus dem Garten.

Auf Kommentar antworten

cassandra

Was für ein entzückendes Rezept, danke für die gute Idee und die ausführliche Beschreibung. Die Radieschenmaus schaut wirklich allerliebst aus!

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Sehr nette Idee, das jedes Kind freut, wenn er so eine süße Maus auf den Teller hat. Da schmeckt der Salat gleich viel besser.

Auf Kommentar antworten

Wanesser

Eine zuckersüße Idee für die Osterjause. Nicht nur für Kinder sondern auch für alle großen Kinder ein Highlight.

Auf Kommentar antworten

dada11

Ein sehr gutes Rezept, dass sehr einfach zum Umsetzen ist und mir sehr gut gelungen ist. Hat uns allen gut geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair