Vollkornnudeln mit Zucchini und Eierschwammerl

Ein tolles Rezept in der Schwammerlzeit sind Vollkornnudeln mit Zucchini und Eierschwammerl. Mit Obers verfeinert, herrlich!

Vollkornnudeln mit Zucchini und Eierschwammerl

Bewertung: Ø 4,9 (27 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Eierschwammerl
150 ml Obers
1 Prise Kräutersalz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Chili
1 Prise Koriander (gemahlen)
1 Stk Zwiebeln (mittelgroß)
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zucchini (mittelgroß)
1 Schuss Öl für die Pfanne
300 g Vollkornnudeln
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eierschwammerl putzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Zucchini in dünne Streifen schneiden.
  2. Vollkornnudeln in Salzwasser bissfest kochen, danach abseihen.
  3. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Schwammerl zufügen und anbraten. Dabei bildet sich Flüssigkeit, so lange rühren und dünsten bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Dann die Zucchinistreifen zufügen und kurz mitbraten.
  4. Mit Koriander, Pfeffer, Chili und Kräutersalz würzen. Die Vollkornnudeln in die Pfanne geben und verrühren. Zum Schluss mit Obers verfeinern und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierschwammerlsauce

EIERSCHWAMMERLSAUCE

Zu diesem Rezept für eine Eierschwammerlsauce passen hervorragend Semmelknödel.

Geröstete Eierschwammerl

GERÖSTETE EIERSCHWAMMERL

Ein super Rezept für die Pilzsaison im Herbst finden Sie hier. Die gerösteten Eierschwammerl schmecken einfach köstlich zart.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE