Weichselkuchen

Das folgende Rezept eignet sich toll für einen Kaffeebesuch. Der saftige Weichselkuchen schmeckt Groß und Klein.

Weichselkuchen

Bewertung: Ø 4,1 (192 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

3 Stk Eier
150 g Mehl
150 g Zucker
100 g Butter
1 Pk Backpulver
1 EL Zitronenschale, abgerieben
700 g Weichseln, entsteint
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zitronenschale abreiben und mit Butter, 2/3 Zucker und Dotter für 5 Minuten schaumig schlagen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und unter die Eimasse heben.
  3. Den restlichen Zucker mit Eiklar zu Schnee steif schlagen und unterheben.
  4. Eine Springform einfetten und die Masse hineinfüllen. Die Weichseln gleichmäßig darauf verteilen und den Kuchen bei 180 Grad für 40 Minuten backen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schüttelkuchen

SCHÜTTELKUCHEN

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

Topfengitterkuchen

TOPFENGITTERKUCHEN

Ein Topfengitterkuchen besitzt eine lange Tradition und wird auch heute noch gerne verzehrt.

Himmlischer Kokoskuchen

HIMMLISCHER KOKOSKUCHEN

Ein feiner Kuchen der exotischen Art ist dieses Rezept für himmlischer Kokoskuchen. Sie werden diesen Leckerbissen lieben.

Maronikuchen

MARONIKUCHEN

Köstlicher Maronikuchen sollte in der Maronizeit unbedingt ausprobiert werden. Das Rezept sorgt für einen herrlichen Maronigeschmack.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

User Kommentare

Claudia03
Claudia03

super kuchen für den muttertag

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE