Weinbeisser

Erstellt von Carla86

Köstliche Weinbeisser sind in der Advent- und Weihnachtszeit ein beliebtes Rezept. Zum Nachbacken aus Omas Rezeptbuch.

Weinbeisser

Bewertung: Ø 4,4 (112 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Staubzucker
100 g Honig
60 g Brunch buttrig frisch (zimmerwarm)
1 EL Obers
1 Stk Zitrone (Saft und Schale)
1 Pk Vanillezucker
2 Stk Eier
1 Prise Salz
1 TL Lebkuchengewürz
300 g Mehl
0.5 TL Natron

Zutaten für die Glasur

2 Stk Eiklar
180 g Staubzucker

Zutaten für die Arbeitsfläche

3 EL Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

50 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Teig in einem Topf Brunch buttrig frisch schmelzen. Zucker, Honig, Obers, Zitronensaft und abgeriebene Zitronenschale sowie den Vanillezucker zufügen und unter rühren einmal kurz aufkochen. Dann unter Rühren abkühlen lassen.
  2. In einem Wasserbad die Eier schaumig aufschlagen und nach und nach das Lebkuchengewürz und Salz zufügen. Dann die abgekühlte Honig-Zucker-Mischung unterrühren. Es sollte eine schöne schaumige Masse entstehen.
  3. Das Mehl mit dem Natron vermengen und rasch unter die Masse kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ruhen lassen, am besten über Nacht.
  4. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Frischhaltefolie entfernen und den Teig nochmals gut durchkneten.
  5. Auf einer sauberen Arbeitsfläche etwas Mehl aufstreuen, den Teig ca. 1.5 mm dick ausrollen und runde Kekse ausstechen. Sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und für ca. 10 Minuten hellbraun backen. Auskühlen lassen!
  6. Für die Glasur: Den Zucker sieben, Eiklar schaumig schlagen, den Zucker unterrühren, sodass eine weiße cremige Masse entsteht. Die Weinbeisser damit bestreichen und trocknen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Scharfer Nudelsalat

SCHARFER NUDELSALAT

Ein pikant - scharfer Nudelsalat darf auf keinen Partybuffet fehlen. Hier das einfache Rezept aus der feurigen Kochecke.

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Sacherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Zarte Vanillekipferl

ZARTE VANILLEKIPFERL

Süße und gleichzeitig zarte Vanillekipferl gelingen mit diesem Rezept. Die Keksdose gut verschließen, damit nicht sofort alle weggenascht werden.

Spritzgebäck

SPRITZGEBÄCK

Das traditionelle Spritzgebäck darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Hier das Rezept mit Brunch zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE