Wiener Suppentopf

Dieses Wiener Suppentopf - Rezept ist wirklich ein Klassiker unter den Suppen und wird immer wieder gern gegessen.

Wiener Suppentopf Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (243 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Beinfleisch
150 g Karotten
150 g gelbe Rüben
150 g Sellerie
2.75 l klare Fleischsuppe
50 g Suppennudeln
1 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss

Zeit

75 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 65 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für unseren Alt Wiener Suppentopf das Fleisch auslösen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Gemüse putzen, schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die klare Fleischsuppe aufkochen, Fleisch einlegen und bei milder Hitze ca. 30 Minuten köcheln. Suppennudeln beigeben und 5 Minuten kochen.
  3. Suppentopf mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Schnittlauch fein schneiden.

Tipps zum Rezept

Suppe in Teller schöpfen und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
106
Fett
1,36 g
Eiweiß
3,94 g
Kohlenhydrate
19,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Brokkoli Suppe

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und gibt eine tolle, delikate Vorspeise ab.

Leichte Tomatensuppe

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

Knoblauchcremesuppe

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

Bärlauchsuppe

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Stimmt der Geruch ist herrlich. Ich lasse es ca. 2 Stunden kochen. Lässt sich auch super einfrieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Ludwig von Köchel

am 03.06.2023 05:34 von Pesu07