Wildfond

Mit diesem Wildfond können Speisen verfeinert werden. Das Rezept ist die Basis für gute Suppen und Saucen.

Wildfond Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (589 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Wildknochen
50 ml Öl
3 Stk Zwiebel
6 Stk Karotten
1 Stk Knollensellerie (ca. 50 g)
1 EL Tomatenmark
1 Stk Lorbeerblatt
1 Zweig Petersilie
4 Stk Wacholderbeeren
1 Stk Thymianzweig

Zeit

120 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 90 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die küchenfertigen Knochen in einen Bräter mit Öl geben. Bei 190°C im Backrohr rösten.
  2. Das geputzte Gemüse waschen, putzen und würfeln. Anschließend zu den Knochen geben. Nach 30 Min. den Bräter aus dem Ofen nehmen und auf eine heiße Herdplatte stellen.
  3. Tomatenmark zugeben und kurz aufkochen, nebenbei umrühren. Mit Rotwein ablöschen. Den Fond wieder einreduzieren bis es dickflüssig wird. Alles in einen großen Topf leeren.
  4. Nun mit soviel Wasser übergießen, bis alle Knochen bedeckt sind. Alles nochmal zum Kochen bringen. Eventuell entstehenden Schaum abschöpfen. Gewürze und Kräuter zufügen und 1 bis 1,5 Stunden bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
  5. Den Fond durch ein Sieb oder zusätzliches Passiertuch durchseihen und bis zur gewünschten Stärke einreduzieren. Erkalten lassen und in passende Gläser mit Schraubverschluß einfüllen oder sofort verwenden.

Tipps zum Rezept

Der Fond ist fest verschlossen in Gläsern mehrere Tage haltbar. Für einen ganz feinen Fond sollte unbedingt ein Passiertuch (Stoffwindel) verwendet werden.
Man kann den Fond auch in Portionsbeutel einfüllen und einfrieren.

Nährwert pro Portion

kcal
172
Fett
12,04 g
Eiweiß
2,18 g
Kohlenhydrate
15,54 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

rehkeule-nach-omas-art.jpg

REHKEULE NACH OMAS ART

Eine Rehkeule nach Omas Art schmeckt herrlich zart und ist zur Wildzeit das ideale Rezept für Gäste.

rehbraten.jpg

REHBRATEN

Der köstliche Rehbraten ist sehr zart, wohlschmeckend und fettarm. Wildliebhaber werden von diesem Rezept begeistert sein.

rehgulasch.jpg

REHGULASCH

Hier ein super Rezept für die Wildsaison, das Sie unbedingt ausprobieren sollten. Das zarte Rehgulasch zergeht Ihnen auf der Zunge.

rehragout.jpg

REHRAGOUT

Mit diesem köstlichen Rehragout bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

hirschbraten.jpg

HIRSCHBRATEN IN SAUCE

Ein tolles Wildgericht ist dieser Hirschbraten in Sauce. Das delikate Rezept ist ideal für Gäste.

rehruecken-in-rotweinsauce.jpg

REHRÜCKEN IN ROTWEINSAUCE

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rehrücken in Rotweinsauce-Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blindflug im Forum

am 25.07.2021 19:41 von alpenkoch

Gewitter und Angsthasen

am 25.07.2021 19:34 von alpenkoch

Unsichtbare Freßfeinde

am 25.07.2021 17:17 von Limone

Panierte Gemüse-Lebensmittel

am 25.07.2021 17:09 von Limone