Wildkräutersuppe

Für das Rezept Wildkräutersuppe verwendet man Kräuter der Saison, wie Spitzwegerich, Brennnessel, Sauerampfer oder Löwenzahnblätter.

Wildkräutersuppe Foto lisas

Bewertung: Ø 4,2 (27 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Stk Zwiebel
1 EL Butter
1 EL Öl
100 g Kartoffel (mehlig)
50 mg Weißwein (trocken)
500 ml Gemüsesuppe (klar)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
6 Bl Spitzwegerich
6 Bl Sauerampfer
6 Bl Löwenzahn
6 Bl Brennessel

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Wildkräutersuppe zuerst die Zwiebel schälen und fein hacken. .
  2. Dann in einem Topf Butter und Öl heiß werden lassen, den Zwiebel darin goldgelb anrösten.
  3. Die Kartoffeln schälen und würfeln und etwas mitrösten. Mit dem Weißwein aufgießen. Die Gemüsesuppe dazugeben, etwas salzen und pfeffern und. 30 Min. kochen.
  4. Inzwischen die Blätter vom Spitzwegerich, Brennnessel, Sauerampfer und Löwenzahn gut waschen, abtropfen lassen und klein hacken. In die Suppe geben und mit dem Stabmixer etwas Aufmixen.

Tipps zum Rezept

Für diese Suppe nur junge bis mittelgroße Blätter der Wildrkäuter verwenden, keine Stiel oder Blüten.

Nährwert pro Portion

kcal
113
Fett
6,93 g
Eiweiß
1,40 g
Kohlenhydrate
8,97 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

Thanya

Bei den Zutaten sind gar keine Kräuter aufgelistet.. Gerade mit den in der Beschreibung genannten Kräutern "Spitzwegerich, Brennnessel, Sauerampfer oder Löwenzahnblätter" habe ich wenig Kocherfahrung. Mich würde interessieren, wieviel man da ungefähr nicht?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

hallo, ja hab nun eine genauere Menge in der Zutatenliste hinzugegeben. Und den Tipp erweitert. Lass es dir schmecken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Waffel oder Becher?

am 15.05.2022 21:22 von Maarja

Was ist Familie?

am 15.05.2022 21:19 von Maarja