Winterlicher Gemüseeintopf

Der winterlicher Gemüseeintopf passt sehr gut für die Fastenzeit. Mit diesem leichten Rezept sind sie auf einem gesunden Weg.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Kartoffel
300 g Stangensellerie
150 g Romanesco
1 EL Butter
200 ml Gemüsesuppe
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den winterlichen Gemüseeintopf zuerst die Kartoffeln schälen und würfelig schneiden. Stangensellerie waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Romanesco waschen und in kleine Röschen teilen.
  2. Butter in einem Topf erhitzen, dann die Kartoffeln, Stangensellerie und Romanesco einige Minuten darin durchrösten. Mit Suppe aufgießen, salzen, pfeffern und bissfest garen.

Nährwert pro Portion

kcal
205
Fett
5,64 g
Eiweiß
5,34 g
Kohlenhydrate
30,49 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Linseneintopf

LINSENEINTOPF

Ein wunderbarer Linseneintopf bringt Abwechslung auf unseren Küchentisch. Das Rezept ist gesund und schmeckt. Einweichtzeit von 4 Stunden einberechnen!

minestrone.jpg

MINESTRONE

Ein wunderbarer italienischer Eintopf ist das Rezept Minestrone. Aus Bohnen, Zwiebel, Karotten, Sellerie und noch weiteres köstliches Gemüse.

irish-stew.jpg

IRISH STEW

Irish Stew ein Eintopf mit Lamm Speck ist eine Variante zum Nachkochen. Das Rezept ist optimal für den Schnellkochtopf und für größere Mengen für den Vorrat.

berglinseneintopf.jpg

BERGLINSENEINTOPF

Besonders in der kalten Jahreszeit schmeckt dieser Berglinseneintopf. Versuchen sie das vegetarische und gesunde Rezept.

gemuseeintopf.jpg

GEMÜSEEINTOPF

Dieser Gemüseeintopf sättigt, schmeckt herzhaft gut und ist einfach in der Zubereitung.

bauerneintopf.jpg

BAUERNEINTOPF

Dieser köstliche Bauerneintopf schmeckt am nächsten Tag noch besser. Überzeugen Sie sich selbst von dem tollen Rezept.

User Kommentare

MaryLou

Ich habe fast nie Romanesco zuhause und koche dieses Gericht auch gerne mit Brokkoli oder Karfiol. Schmeckt auch sehr gut jetzt im Winter.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wassereis

am 28.05.2022 19:38 von MaryLou

Zeitreise in die Hallstattzeit

am 28.05.2022 19:07 von Lara1

Ferien viel zu kurz…

am 28.05.2022 18:46 von Ullis