Zelten

Das bekannte südtiroler Rezept Zelten ist ein Brotteig aus Früchten, Gewürze und Nüsse.

zelten.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (78 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

100 g Aranzini
1 kg Brotteig vom Bäcker (Roggenmehlteig)
200 g Datteln
200 g getrocknete Birnen
500 g getrocknete Feigen
3 EL Honig
1 Msp Nelkenpulver
150 g Pignoli
500 g Rosinen
0.125 l Rum
250 g Walnüsse oder Mandeln
1 TL Zimt
100 g Zitronat
1 Stk Orange (Saft und Schale)
4 EL kandierte Früchte zum Verzieren
4 EL abgezogene Mandeln zum Verzieren
1 Stk Zitrone (Saft und Schale)

Zeit

85 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Rosinen gut waschen und abtrocknen, dann alle Früchte und Nüsse kleinwürfelig schneiden, in eine große Schüssel geben, Saft und Schale von Orange und Zitrone und Gewürze dazugeben, alles vermischen, mit Rum tränken, zudecken und über Nacht stehen lassen.
  2. Am nächsten Tag die Masse mit dem Brotteig gut vermischen. Ovale, flache Laibe formen, auf ein eingefettetes Backblech geben, mit Zucker- oder Honigwasser bestreichen und bei 170°C ca. 45 Minuten backen.
  3. Mit kandierten Früchten und Mandeln verzieren, gut auskühlen lassen. Die Laibe einzeln in Alufolie wickeln und kühl aufbewahren. Erst 2-3 Wochen später verzehren.

ÄHNLICHE REZEPTE

marillenkuchen.jpg

MARILLENKUCHEN

Der fruchtig, süße Marillenkuchen schmeckt frisch aus dem Ofen besonders gut. Hier ein Rezept für alle Naschkatzen.

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

bananenschnitte.jpg

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

User Kommentare

Tammy3108

Hui schaut wirklich super lecker aus. Ist mir leider nicht gelungen, warum auch immer. Muss ich nochmal probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair

Antwort scheint nicht auf.

am 30.03.2021 13:42 von moga67