Ziegenkäseaufstrich

Traditionelles griechisches Rezept für erfrischenden Ziegenkäseaufstrich - ein leichter Brotbelag für den warmen Sommer

Ziegenkäseaufstrich

Bewertung: Ø 4,0 (41 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Ziegenfrischkäse
3 Stk Knoblauchzehen
0.5 Bund Basilikum
0.5 Bund Petersilie
1 Zweig Zitronenmelisse
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
1 EL Naturjoghurt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Wir beginnen damit die Knoblauchzehen zu schälen und die frischen Kräuter kalt abzuwaschen.
  2. Trockengeschüttelt werden Basilikum, Zitronenmelisse und Petersilie dann fein geschnitten.
  3. Der Ziegenkäse wird mit den vorbereiteten Knoblauchzehen, dem Zitronensaft, sowie Olivenöl und Joghurt gemixt.
  4. Mit den frischen Kräutern verrührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt ist der Ziegenkäseaufstrich auch schon fertig.

Tipps zum Rezept

Auch als Dip für Gemüsestangerl und Gebäck geeignet.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tsaziki

TSAZIKI

Das köstliche, griechische Tsaziki ist ein tolles Sommerrezept. Das Rezept wird mit Topfen und Sauerrahm sowie Gurken und Gewürzen zubereitet.

Taramosalat

TARAMOSALAT

Wunderbar einfach und genauso köstlich ist dieses Rezept für Taramosalat.

Griechische Auberginen

GRIECHISCHE AUBERGINEN

Köstliches Rezept für Urlaubsstimmung: Gebackene Auberginen der griechischen Art mit Tsatsiki-Sauce.

Kaltsunaki aus Kreta

KALTSUNAKI AUS KRETA

Ein wunderbarer kalter Snack aus Griechenland sind Kaltsunaki. Das Rezept stammt aus Kreta und kann auch mit einer Spinatfülle zubereitet werden.

Griechische Auberginen

GRIECHISCHE AUBERGINEN

Das Rezept Griechische Auberginen werden mit Tsatsiki Sauce zum Hochgenuss und bringen Abwechslung auf den Tisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE