Zucchini-Carpaccio

In diesem Rezept für Zucchini-Carpaccio wird das marinierte Gemüse mit würziger Ricotta-Creme verfeinert.

Zucchini-Carpaccio Foto sarsmis / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,3 (65 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zucchini (klein, grün)
1 Prise Chilipulver
175 g Ricotta (cremig)
5 Zweig Basilikum
30 g Oliven (grün, entsteint)
6 Stk Tomaten (getrocknet, in Öl)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
3 EL Olivenöl
2 Stk Zucchini (klein, gelb)
3 EL Pinienkerne (geröstet)

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

30 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Nachdem der Ofen auf 220°C vorgeheizt und ein Backblech mit Papier ausgelegt wurde, werden die Zucchini gewaschen und die Enden abgeschnitten. Mit dem Schäler oder Gemüsehobel längs in dünne Streifen oder in Scheiben schneiden und diese auf dem Blech verteilen.
  2. Mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Öl bestrichen kommen die Zucchini für ca. acht Minuten in den Ofen. Sie sollten nicht zu dunkel gegart werden, weil der Zucchini-Geschmack nicht von Röstaromen überdeckt werden sollte.
  3. Inzwischen die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen und fein hacken. Auch das gewaschene Basilikum fein hacken und die Oliven in Ringe schneiden. Alles zusammen mit dem Ricotta in einer Schüssel verrühren. Abgeschmeckt wird mit Chili, Salz und Pfeffer.
  4. Nachdem die Zucchinischeiben fertig gegart sind, werden sie auf Tellern ausgelegt und mit den gerösteten Pinienkernen bestreut. Die Ricotta-Creme wird darauf platziert. Mit etwas frischem Basilikum garniert kann serviert werden.

Tipps zum Rezept

Grundsätzlich können die Zucchini auch roh gegessen werden. Sie sollten aber nicht bitter schmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
263
Fett
18,20 g
Eiweiß
9,28 g
Kohlenhydrate
12,55 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchini Pfanne

ZUCCHINI PFANNE

Eine Zucchini Pfanne schmeckt immer. Ein tolles, vegetarisches Rezept, zum einfachen Nachkochen und genießen.

gefuellte-zucchini.jpg

GEFÜLLTE ZUCCHINI

Ein gesundes Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Die gefüllten Zucchini schmecken zart und lecker.

gebackene-zucchini.jpg

GEBACKENE ZUCCHINI

Bei diesem Rezept werden die frischen Zucchini in Scheiben geschnitten und im Ofen gebacken. Gebackene Zucchini werden mit Parmesan bestreut.

zucchininudeln.jpg

ZUCCHININUDELN

Für alle Ernährungsbewussten sind selbstgemachte Zucchininudeln die perfekte Pastaalternative.

Schnelles Zucchini-Gemüse

SCHNELLES ZUCCHINI-GEMÜSE

Das Rezept schnelles Zucchini-Gemüse wird mit Tomatenmark und Vollkornnudeln serviert.

Panierte Zucchini

PANIERTE ZUCCHINI

Die panierten Zucchini eignen sich als vegetarische Hauptspeise für warme Sommertage. Hier ein einfaches, rasches Rezept.

User Kommentare

Pesu07

Das Rezept wird probiert. Die Zucchinisaison steht schon in den Startlöchern - bald gibt es die Zucchini in Hülle und Fülle und da bin ich froh über neue Ideen.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Gutes Rezept, und mal etwas anderes. Nach dem Foto dachte ich eigentlich, dass hier die Zucchini roh gelassen würden

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Das Rezept klingt ganz gut, stimmt aber mit dem Foto überhaupt nicht überein. Die Zucchini gare ich in der Pfanne, da heize ich den Backofen nicht extra an.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Das Rezept kommt zur rechten Zeit. Hab gestern eine grüne und eine gelbe Zucchini geerntet. Ich werde das Gericht noch mit Zitrone und Basilikum verfeinern.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Weintraubenkerne

am 27.09.2022 22:28 von Maarja

Zwetschgensoße

am 27.09.2022 22:19 von Maarja

Kann man Apfelkerne essen?

am 27.09.2022 18:24 von Pesu07