Zucchinicremesuppe mit Sauerrahm

Ein Rezept, das die schlanke Figur unterstützt ist die Zucchinicremesuppe mit Sauerrahm. Schmeckt lecker und geht einfach.

Zucchinicremesuppe mit Sauerrahm Foto studioM / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,6 (449 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zucchini
1 l Gemüsesuppe
100 g Sauerrahm
1 Stk Zwiebel
1 Msp Muskatnuss
2 EL Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Zucchinicremesuppe mit Sauerrahm zuerst die Zwiebel schälen, fein hacken und in einem Topf mit etwas Öl andünsten. Zucchini waschen, Enden entfernen und in Würfeln schneiden.
  2. Mit zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. Mit der Suppe aufgießen und etwa 30 Minuten leise köcheln lassen.
  3. Sauerrahm einrühren und mit dem Stabmixer pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Tipps zum Rezept

Sie können die Suppe vor dem Servieren mit einem großen Tupfer Sauerrahm garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

brokkolicremesuppe.jpg

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

User Kommentare

Pesu07

Ich habe diese Suppe schon probiert und es hat gepasst. Was mir an diesem Rezept gefällt ist, dass kein Schlagobers sondern Sauerrahm verwendet wird. Es muss ja nicht immer Schlagobers sein.

Auf Kommentar antworten

Lara1

Die Zwiebel kann man auch in Butterschmalz andünsten.Dieses Rezept mit Sauerrahm verfeinere ich noch mit feingeschnittenem Liebstöckl kurz vor dem pürieren

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Bei Cremesuppen röste ich den Zwiebel eigentlich immer mit Butter an. Das macht einen sehr feinen Geschmack.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Erdbeben in Österreich

am 31.03.2021 06:35 von MaryLou

Plogging

am 31.03.2021 05:59 von Pesu07

Kuckuck - der Frühlingsbote

am 31.03.2021 05:42 von Pesu07