Zucchinischnitzel in Kürbiskernpanade

Das schmackhafte Rezept von den Zucchinischnitzel in Kürbiskernpanade ist ideal für ein fleischloses Mittagessen.

Zucchinischnitzel in Kürbiskernpanade Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (49 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

300 g Zucchini
2 Stk Eier
50 g Mehl
150 g Kürbiskerne
4 EL Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für die Zucchinischnitzel in Kürbiskernparnade zuerst die Zucchini waschen, trocken tupfen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Dann die Eier verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen, sowie die Kürbiskerne fein hacken. Nun die Zucchinischeiben im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und in den Kürbiskernen panieren.
  3. Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchini beidseitig goldgelb backen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein Knoblauchdip und Salat.

Nährwert pro Portion

kcal
260
Fett
17,48 g
Eiweiß
8,30 g
Kohlenhydrate
16,83 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

nildra

Dieses Rezept erscheint mir nicht nachkochbar - 300 Becher Zucchini, 50 Becher Mehl,... und das alles für 3 Personen? Es wäre nett, würde jemand dies verbessern ! ( Die acht abgegebenen Bewertungsstimmen verstehe ich in diesem Fall auch nicht wirklich).

Auf Kommentar antworten

Thanya

Eine interessante Idee, die Zucchini in Kürbiskernpanade. Kürbiskernpanade habe ich bisher immer mit geriebenen Kürbiskernen geschmischt mit Semmelbröseln gemacht. Gehackte Kürbiskerne schmecken sicher gut, ich frage mich nur, wieviele davon wirklich gut haften bleiben.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Diese Kürbisschnitzel schauen sehr schmackhaft aus. Vielleicht noch etwas Knoblauch dazu. Ideales Essen für ein Büffet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Ich glaube es nicht!

am 02.08.2021 18:06 von MaryLou

Mozzarella leichter schneiden

am 02.08.2021 09:34 von snakeeleven