Amerikanischer Geflügelsalat

Ein beliebtes Rezept der schnellen Küche aus den USA ist der köstliche amerikanische Geflügelsalat.

Amerikanischer Geflügelsalat

Bewertung: Ø 4,6 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Hühnerbrustfilet
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
1 kpf Eisbergsalat
1 Dose Mais
3 Stk Tomaten
1 Stk Gurke
1 Stk Paprika

Zutaten American Dressing

1 Becher Joghurt
1 Becher Creme Fraiche
2 EL Ketchup
1 EL Senf
2 EL Zitronensaft
2 TL Schnittlauch (gehackt)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst in einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Hühnerbrustfilet kurz anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen und nach dem Abkühlen in kleine Streifen schneiden.
  2. Den Eisbergsalat in grobe Stücke schneiden. Die Tomaten, Gurke und Paprika würfeln und gemeinsam mit dem Mais mit dem Eisbergsalat vermischen. Die Hühnerstreifen darauf verteilen.
  3. Für das American Dressing das Joghurt mit der Creme Fraiche, Ketchup, Senf, Zitronensaft und dem gehackten Schnittlauch vermischen und über den Salat gießen. Vor dem Servieren gut durchmischen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Reissalat

REISSALAT

Reissalat ist das perfekte Gericht, wenn Sie viele Gäste erwarten. Das Rezept ist rasch vorbereitet und schmeckt vorzüglich.

Kalter Krautsalat

KALTER KRAUTSALAT

Ein tolles Rezept für ein Salatbuffet bei Feiern. Der kalte Krautsalat schmeckt vor allem im Sommer erfrischend und lecker.

Joghurt-, Mayonnaisesalat

JOGHURT-, MAYONNAISESALAT

Leichter Joghurt-, Mayonnaisesalat ist immer Top. Für noch mehr Geschmack kann das Rezept schon zwei Stunden vorher zubereitet werden.

Karottensalat

KAROTTENSALAT

Frisch, vitaminreich und gesund ist ein köstlicher Karottensalat. Dieses Rezept schmeckt ganz wunderbar.

Schweizer Wurstsalat

SCHWEIZER WURSTSALAT

Immer willkommen ist das Rezept für schweizer Wurstsalat. Aus fein geschnittener Wurst und Käse, verfeinert mit einer würzigen French Dressing.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

dieses american dressing muss ich mir merken - den schnittlauch würde ich aber nicht einrühren, sondern nur über den salat streuen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE