Badner Zwiebelkuchen

Ein traditionelles Rezept ist der Badner Zwiebelkuchen aus Deutschland, er schmeckt als deftige Vor- oder Hauptspeise.

Badner Zwiebelkuchen Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (25 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

375 g Mehl
25 g Hefe
50 g Butter
125 ml Milch
1 Stk Ei
1 TL Zucker
300 g Speck
1 Stk Zwiebel (groß)

Zutaten Creme

250 g Sauerrahm
3 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprikapulver

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

100 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 75 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Teig als Erstes das Mehl in eine Schüssel sieben und die zerbröselte Hefe mit dem Zucker in eine Mulde in die Mitte geben. Mit der Milch wird das Ganze von Hand zu einem glatten Teig verarbeitet. Zugedeckt in der Schüssel den Teig dann eine Viertelstunde gehen lassen.
  2. Inzwischen die Zwiebeln schälen und halbiert in feine Ringe schneiden. Auch den Speck in feine Streifen schneiden. Nach der Ruhezeit werden dann Ei und Butter in den Teig eingearbeitet, bevor man ihn nochmals zugedeckt für 20 Minuten rasten lässt.
  3. Währenddessen wird die Creme aus den Eiern, dem Sauerrahm sowie Paprikapulver, Salz und Pfeffer angerührt. Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Auf einer bemehlten Oberfläche nun den Teig auf die Größe des Blechs ausrollen und dann auf das Backpapier geben. Als nächstes werden Zwiebel- und Speckstreifen darauf verteilt und mit der Creme gleichmäßig bedeckt. Anschließend 20 Minuten im heißen Backrohr backen.

Tipps zum Rezept

Der Kuchen gleich heiß oder ausgekühlt portioniert und serviert werden.

Nährwert pro Portion

kcal
747
Fett
52,07 g
Eiweiß
14,19 g
Kohlenhydrate
51,60 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Portugal, der Impfweltmeister

am 02.12.2021 20:33 von Lara1