Bärlauchgnocchi

Ein herrliches Selbermacherrezept sind die Bärlauchgnocchi, die besonders gut mit frisch gepflücktem Bärlauch schmecken.

Bärlauchgnocchi Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (72 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

6 Stk Kartoffeln (festkochend)
40 g Bärlauch
1 Stk Zwiebel (klein)
1 Stk Ei
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Msp Muskat
5 EL Mehl
2 EL Grieß (Hartweizen)

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten weichkochen.
  2. In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen und grob schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Beides mit dem Ei gemeinsam fein pürieren.
  3. Die Kartoffeln schälen und pressen. Das Bärlauchpüree salzen, pfeffern und mit Muskat abschmecken. Mehl und Grieß zufügen. Alles vermengen und zu einem Teig kneten.
  4. Auf einer bemehlten Fläche den Teig zu einer Rolle formen und kleine Stücke abschneiden. Mit einer Gabel einritzen.
  5. Anschließend die Gnocchi in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, bis sie oben schwimmen.

ÄHNLICHE REZEPTE

baerlauchknoedel.jpg

SALZBURGER BÄRLAUCHKNÖDEL

Ein Rezept für den Frühling: Frische Bärlauchknödel aus dem Salzburger Flachgau.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Bei der Zubereitung einer Bärlauchsuppe sollte unbedingt auf die Frische der Zutaten geachtet werden.

baerlauch-gnocchi.jpg

BÄRLAUCH-GNOCCHI

Das Bärlauch-Gnocchi - Rezept ist im Frühling sehr beliebt. Die Gnocchi schmecken leicht nach Knoblauch, herrlich.

baerlauch-schupfnudeln.jpg

BÄRLAUCH SCHUPFNUDELN

Super gut schmecken Bärlauch Schupfnudeln. Ein beliebtes Rezept in der Bärlauchzeit, das mit einem Kartoffelteig zubereitet wird.

baerlauchsalz.jpg

BÄRLAUCHSALZ

Dieses Rezept muss 24 Stunden durchziehen. Bärlauchsalz, dass einzelne Speisen perfekt abrundet.

baerlauchoel.jpg

BÄRLAUCHÖL

Wunderbar schmeckendes Bärlauchöl wird zum Würzen, Einlegen und für Salate verwendet. Ein gesundes Rezept, zum Verfeinern der Speisen.

User Kommentare

elisabeth030165

Brauche ich für die Gnocchi festkochende oder mehlige Kartoffeln? Es gibt bei verschiedenen Rezepten auch unterschiedliche bzw. gar keine Angaben.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

bitte festkochende Kartoffeln verwenden.

Auf Kommentar antworten

Sonia21

Leider ist die bärlauchzeit schon vorbei, aber da ich neben dem Wald wohne und quasi an der Quelle, werde ich das Rezept für nächstes Jahr abspeichern

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Erdbeben in Österreich

am 31.03.2021 06:35 von MaryLou

Plogging

am 31.03.2021 05:59 von Pesu07

Kuckuck - der Frühlingsbote

am 31.03.2021 05:42 von Pesu07