Banana-Nut-Bread

Ein Bananen Brot sollte jeder schon einmal gegessen haben. Das Rezept nennt sich Banana-Nut-Bread, weil auch Haselnüsse mit dabei sind.

banana-nut-bread.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (22 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

0.5 TL Backpulver
2 Stk Bananen (zum Belegen)
100 g Haselnüsse (gehackt)
250 g Mehl
3 EL Milch
0.5 TL Natron
350 g Bananen (püriert)
1 Prise Salz
200 g Zucker
20 g Öl
0.5 Stk Zitrone (Saft )
1 EL Butter (für die Form)

Benötigte Küchenutensilien

Springform

Zeit

95 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 65 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst das Öl mit Bananen und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen und nach und nach Milch, Eier, Salz dazugeben.
  2. Das Mehl mit Backpulver und Natron mischen, über die Masse sieben, dann noch die Haselnüsse darüberstreuen und alles gut unterrühren.
  3. Den Teig in eine eingefettete Springform mit 24 cm Durchmesser füllen. Die geschälten Bananen in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf dem Teig verteilen. Anschließend im vorgeheiztem Backrohr bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 65 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker bestreuen und mit Kakao genießen.

Nährwert pro Portion

kcal
195
Fett
6,03 g
Eiweiß
3,09 g
Kohlenhydrate
31,72 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

raffaello.jpg

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gold Kiwi

am 25.10.2021 17:16 von Limone

Weihnachtsbeleuchtung montieren

am 25.10.2021 16:56 von Limone

Tausend Dank an das liebe GK-Team!

am 25.10.2021 16:27 von nildra

Paprikaschoten kernfrei vorbereiten

am 25.10.2021 16:26 von xblue

In diesem Burger ist der Wurm drin

am 25.10.2021 15:48 von xblue