Bärlauch-Eiklareierspeis mit Grammeln

Erstellt von hexy235

Die Bärlauch-Eiklareierspeis mit Grammeln ist ein deftiges Rezept für ein Katerfrühstück im Frühling.

Bärlauch-Eiklareierspeis mit Grammeln

Bewertung: Ø 4,4 (52 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 Stk Eiklar (Rest)
2 EL Grammeln
1 TL Butter
1 Prise Pfeffer
20 Bl Bärlauch
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Bärlauch waschen, abtrocknen und in feine Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Grammeln zugeben, etwas rösten, dann die Hälfte vom Bärlauch zugeben.
  2. Die Eiklar mit Salz und Pfeffer würzen und über die Grammeln gießen und stocken lassen. Die Speise auf ein Teller gleiten lassen und mit dem restlichen Bärlauch bestreuen.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt frisches Schwarzbrot oder Vollkornbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

gabili
gabili

Aus welchem Grund verwendet man bei diesem Rezept nur die Eiklar und nicht das ganze Ei?
Aber eine tolle Idee.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ich hatte noch Eiklar übrig, ist also eine Resteverwertung, kann man natürlich auch mit ganzen Eiern machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE