Blumenkohlauflauf

Dieses Rezept wird mit Kartoffeln und Blumenkohl sowie Mandelblättchen zubereitet. Der Blumenkohlauflauf ist ein tolles Gratin-Rezept.

Blumenkohlauflauf

Bewertung: Ø 3,2 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g geriebener Emmentaler
1 Stk großer Blumenkohl
3 Stk Kartoffeln
50 g Mandelblättchen
0.5 l Milch
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 TL Speisestärke
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Auflauf Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl am ganzen Stück in Wasser geben so dass er bedeckt ist. Etwa 20 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Die Milch in einen Topf geben und vorsichtig zum Kochen bringen. Die Speisestärke in etwas kalte Milch geben und dann zur warmen Milch zugeben. Den Käse unter die Milch rühren bis er flüssig ist, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform gießen.
  3. Den Blumenkohl in die Mitte setzen und die Kartoffeln rund herum verteilen. Die Mandelblättchen gleichmäßig darüber verteilen und evt. mit noch etwas Salz würzen. Den Auflauf im Ofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Broccoli Kartoffel Auflauf

BROCCOLI KARTOFFEL AUFLAUF

Ein toller Broccoli Kartoffel Auflauf ist gesund und schmeckt. Mit Eier und Sahne wird dieses Rezept zum Hauptgenuß.

Broccoliauflauf mit Schinken

BROCCOLIAUFLAUF MIT SCHINKEN

Immer ein Genuß ist ein Broccoliauflauf mit Schinken. Das Rezept wird mit Kartoffeln und Broccoli sowie Gewürzen zubereitet.

Reisauflauf

REISAUFLAUF

Ein Reisauflauf kann mit frischen Früchten verfeinert werden. Das Rezept wird mit Vanille zum Hochgenuss.

Kartoffelauflauf

KARTOFFELAUFLAUF

Ein Kartoffelauflauf ist klassisch und sehr ausgiebig. Bei diesem Rezept werden bestimmt alle satt.

Erdäpfel-Käseauflauf

ERDÄPFEL-KÄSEAUFLAUF

Ein Erdäpfel-Käseauflauf ist pikant, bodenständig und passt hervorragend zu einem knackigen Salat.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

User Kommentare

helmut1
helmut1

Liebes Redaktionsteam!
Ich koche oft Eure Rezepte nach, aber als "österreichisches" Gourmet-Portal sollte es doch
K A R F I O L A U F L A U F statt Blumenkohlauflauf heißen. Liebe Grüße Helmut

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

unser Hauptaugenmerk liegt natürlich bei österr. Rezepte und Ausdrücken, doch auch Gerichte und manche Schreibweise von unseren Nachbarn oder rund um die Welt kommen schon vor.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

Das Rezept ist nicht schlecht, nur werde ich, da ich in Österreich lebe, statt Blumenkohl Karfiol für den Auflauf verwenden

Auf Kommentar antworten

Wanesser
Wanesser

Karfiolauflauf habe ich noch nie versucht, hört sich aber sehr gut an. Statt Emmentaler verwende ich vielleicht bergkäse oder ähnliches.

Auf Kommentar antworten

Kuechengeist
Kuechengeist

Weil mir Blumenkohl so gar nicht schmeckt, würde ich Karfiol nehmen, noch besser und optisch schöner Brokkoli.

Auf Kommentar antworten

dorothea57
dorothea57

Weil ich eine begeisterte Leserin dieser Seite bin und schon sehr viel nachgekocht habe, aber aus Deutschland komme, sind mir beide Begriffe recht. Der Auflauf schmeckt wirklich gut. Ich hab Fleischpflanzerl dazu gemacht. Danke für das Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE