Chili-Estragon-Öl

Erstellt von DIELiz

Mit diesem Chili-Estragon-Öl verleihen sie ihren Salaten einen würzigen Pfiff. Dieses Rezept passt auch zum Marinieren von Fleisch.

Chili-Estragon-Öl

Bewertung: Ø 3,9 (65 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

3 Stk Chilischoten, rote
3 Zweig Estragon
2 Stk Lorbeerblätter
5 Stk Pfefferkörner
0.5 l Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Estragon verlesen, waschen und abtrocknen. Die Estragonblätter abrebeln. Chilies aufschneiden und entkernen. Alles Zutaten in eine weite Flasche geben und mit dem Olivenöl auffüllen.
  2. Das Öl für 21 Tage ziehen lassen. Dann die Zutaten abseihen und filtern. Kühl und dunkel lagern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Basilikumsalz

BASILIKUMSALZ

Das aromatische Basilikumsalz ist ideal zum Würzen von Pasta-Saucen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

Birnenessig mit Honig

BIRNENESSIG MIT HONIG

Der Birnenessig mit Honig schmeckt als Dressing für Blattsalate. Hier dazu das Rezept zum Selbermachen.

Chilisalz

CHILISALZ

Das Rezept vom Chilisalz passt zu Fleisch, Dressing oder Saucen als Würze. Aber vorsichtig dosieren, wegen der Schärfe.

Holundersekt

HOLUNDERSEKT

Denken sie an dieses Rezept, wenn der Holunder blüht. Der ein Glas Holundersekt schmeckt im Sommer sehr gut.

Kräuteressig

KRÄUTERESSIG

Der würzige Kräuteressig eigent sich als Dressing für gesunde Salate. Das Rezept ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Rezept für einen schnellen Snack gefällig? Frisches Weissbrot rösten und das Chili-Estragon-Öl zum dippen dazu reichen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE