Chili-Estragon-Öl

Erstellt von DIELiz

Mit diesem Chili-Estragon-Öl verleihen sie ihren Salaten einen würzigen Pfiff. Dieses Rezept passt auch zum Marinieren von Fleisch.

Chili-Estragon-Öl

Bewertung: Ø 4,1 (84 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

3 Stk Chilischoten, rote
3 Zweig Estragon
2 Stk Lorbeerblätter
5 Stk Pfefferkörner
0.5 l Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Estragon verlesen, waschen und abtrocknen. Die Estragonblätter abrebeln. Chilies aufschneiden und entkernen. Alles Zutaten in eine weite Flasche geben und mit dem Olivenöl auffüllen.
  2. Das Öl für 21 Tage ziehen lassen. Dann die Zutaten abseihen und filtern. Kühl und dunkel lagern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauchsalz

KNOBLAUCHSALZ

Versuchen sie dieses Rezept vom Knoblauchsalz. Es ist viel intensiver als das Fertigprodukt.

Chilisalz

CHILISALZ

Das Rezept vom Chilisalz passt zu Fleisch, Dressing oder Saucen als Würze. Aber vorsichtig dosieren, wegen der Schärfe.

Sauerrahm selbstgemacht

SAUERRAHM SELBSTGEMACHT

Der Sauerrahm selbstgemacht ist einfach in der Zubereitung, nur braucht das Rezept viel Zeit zum Reifen.

Basilikumsalz

BASILIKUMSALZ

Das aromatische Basilikumsalz ist ideal zum Würzen von Pasta-Saucen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Rezept für einen schnellen Snack gefällig? Frisches Weissbrot rösten und das Chili-Estragon-Öl zum dippen dazu reichen.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Mein Estragon gedeiht gerade prächtig, deshalb war ich auf der Suche nach Rezepten. Nimmt man dafür frische Chilischoten oder getrocknete?

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

Hallo sssumsi, kannst du nach Lust & Laune/Verfügbarkeit verwenden. Die letzten Flaschen habe ich mit Frischware zubereitet. Manchmal lasse ich Estragon etwas antrocknen. Ist dann etwas intensiver im Geschmack. LG

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE