Cremiger Kartoffelauflauf

Ein cremiger Kartoffelauflauf ist ein beliebtes Gericht für die ganze Familie. Vegan Nachkochen und es sich schmecken lassen!

Cremiger Kartoffelauflauf Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Zucchini
200 g Champignons (braun)
500 g Kartoffeln (festkochend)
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl für die Form
1 EL Sonnenblumenöl für die Pfanne

Zutaten für die Obersauce

0.5 Bund Petersilie (firsch)
100 ml Gemüsesuppe (klar)
200 ml Obers (vegan)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten zum Bestreuen

200 g Käse (vegan)

Benötigte Küchenutensilien

Auflaufform

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auch die Kartoffeln schälen und in 0,3 cm dicke Scheiben hobeln. Weiters die Champignons waschen und ebenso in Scheiben schneiden. Den Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken.
  2. In einer Pfanne das Olivenöl heiß werden lassen, den Zwiebel darin goldgelb anrösten, danach die Champignonstücke dazugeben und so lange braten, bis das entstandene Wasser der Champignons verdunstet ist. Dann erst den Knoblauch hinzugeben und kurz weiter dünsten.
  3. Zuerst eine Auflaufform mit Sonnenblumenöl einpinseln und den Backofen auf 180°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Für die Oberssauce: Frische Petersilie waschen, trocken schütteln und ganz fein hacken. Als nächstes die Gemüsesuppe mit dem pflanzlichen Obers, Salz und Pfeffer sowie frisch gehackter Petersilie gut verrühren.
  5. Nun zuerst die Kartoffelscheiben in die Auflaufform schichten, dann die Zucchinischeiben, als nächstes kommt das Champignon-Zweibel-Gemisch darüber. So lange Schichten bis keine Zutaten mehr vorhanden sind. Zum Schluß mit der Oberssauce übergießen.
  6. Mit geriebenem Käse dick bestreuen und für ca. 30 Minuten im Ofen überbacken.

Tipps zum Rezept

In die Oberssauce kann zusätzlich Cashewmus oder Kokoscreme untergerührt werden.

Hierbei kann natürlich gern weiteres Gemüse hinzugefügt werden wie zB Paprika, Tomaten etc.

Nährwert pro Portion

kcal
1.005
Fett
63,32 g
Eiweiß
49,29 g
Kohlenhydrate
61,07 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

veganer-kaiserschmarrn.jpg

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

vegane-semmelknoedel.jpg

VEGANE SEMMELKNÖDEL

Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

veganer-schokokuchen.jpg

VEGANER SCHOKOKUCHEN

Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.

vegane-palatschinken.jpg

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

fleischbaellchen-vegan.jpg

FLEISCHBÄLLCHEN VEGAN

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Brexit-News

am 27.09.2021 21:00 von Maarja

Weintraubenkerne

am 27.09.2021 20:25 von Maarja

Herbst Deko

am 27.09.2021 20:15 von Silviatempelmayr

Netflix-Doku über M. Schumacher

am 27.09.2021 19:51 von Pesu07