Curry mit Kichererbsen

Ayurvedisch Kochen ist nicht schwer. Dieses Rezept Curry mit Kichererbsen ist reich an Vitaminen und Eiweiß.

Curry mit Kichererbsen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 Stg Lauch
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Öl
250 g Kicherebsen
1 TL Curry
1 TL Kurkuma
300 ml Kokosmilch
2 Stk Zitronen (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Ayurveda Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Lauch gut waschen und in feine Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Nun das Öl in einem Topf erwärmen und beides darin einige Minuten andünsten.
  3. Inzwischen die Kichererbsen in einem Sieb kalt abbrausen und mit der Kokosmilch, Curry und Kurkuma in den Topf zugeben.
  4. Anschließend auf hoher Flamme aufkochen lassen, dann 10 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Zitronensaft abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit Curryblätter garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocadocreme

AVOCADOCREME

Die ayurvedische Avocadocreme passt sehr gut für die Grillsaison. Ein einfaches Rezept mit gesunden Fetten.

Brokkolisuppe mit Ghee

BROKKOLISUPPE MIT GHEE

Brokkolisuppe mit Ghee ist eines von vielen ayurvedischen Rezepten, mit aromatischen Gewürzen.

Mangodessert mit Heidelbeeren

MANGODESSERT MIT HEIDELBEEREN

Das wunderbare Rezept Mangodessert mit Heidelbeeren ist schnell zubereitet und schmeckt nicht nur Fans der ayurvedischen Lebensweise.

Rote-Rüben-Creme

ROTE-RÜBEN-CREME

Das Rezept Rote-Rüben-Creme schmeckt nicht nur sensationell, sondern ist auch reich an Folsäure und Silizium.

Kraftkugeln

KRAFTKUGELN

Kraftkugeln sind ein gesunder und ayurvedischer Snack für den kleinen Hunger. Ein Rezept mit wertvollen Zutaten.

Kokoskugeln

KOKOSKUGELN

Die Kokoskugeln schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit. In diesem ayurvedischen Rezept stecken viele Aromen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE