Currysuppe mit Garnelen

Sowohl als Vorspeise oder als Mittags-Snack passt das Rezept von der Currysuppe mit Garnelen.

Currysuppe mit Garnelen

Bewertung: Ø 4,3 (273 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Garnelen - TK
500 mg Kokosmilch
1 Stk Chilischote (rot)
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
3 EL Currypasta
1 Prise Salz
2 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Currysuppe mit Garnelen zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Anschließend in einem Topf mit Öl andünsten. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Auch in den Topf geben und mitdünsten.
  2. Nun mit der Kokosmilch aufgießen, Currypaste und Garnelen einrühren und alles etwa 5-7 Minuten köcheln lassen.
  3. Vor dem Servieren noch mit Salz abschmecken.

Tipps zum Rezept

Wer es schärfer liebt, kann noch mit Chili nachwürzen. Mit roten Paprikastreifen und frischem grünem Lauch garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Bärlauchsuppe

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Dieses Rezept von der Zucchinisuppe mögen besonders Kinder. Mit Vollkornbrot serviert kann die Suppe auch eine Hauptspeise sein.

User Kommentare

mwhk66
mwhk66

Garnelen erst die letzten 5 Minuten beigeben, 15 Minuten sind viel zu lange und sind zerkocht oder Gummi.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, danke wurde hinzugefügt.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Ohhh die schaut aber sehr toll aus. Hätte ich die nur früher entdeckt, wäre dies meine Weihnachtssuppe geworden. Schade.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE