Currysuppe mit Garnelen

Sowohl als Vorspeise oder als Mittags-Snack passt das Rezept von der Currysuppe mit Garnelen.

Currysuppe mit Garnelen Foto silencefoto / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (499 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Garnelen - TK
500 mg Kokosmilch
1 Stk Chilischote (rot)
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
3 EL Currypasta
1 Prise Salz
2 EL Öl

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Currysuppe mit Garnelen zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Anschließend in einem Topf mit Öl andünsten. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Auch in den Topf geben und mitdünsten.
  2. Nun mit der Kokosmilch aufgießen, Currypaste und Garnelen einrühren und alles etwa 5-7 Minuten köcheln lassen.
  3. Vor dem Servieren noch mit Salz abschmecken.

Tipps zum Rezept

Wer es schärfer liebt, kann noch mit Chili nachwürzen. Mit roten Paprikastreifen und frischem grünem Lauch garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
779
Fett
64,94 g
Eiweiß
33,16 g
Kohlenhydrate
25,66 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

mwhk66

Garnelen erst die letzten 5 Minuten beigeben, 15 Minuten sind viel zu lange und sind zerkocht oder Gummi.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, danke wurde hinzugefügt.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Ohhh die schaut aber sehr toll aus. Hätte ich die nur früher entdeckt, wäre dies meine Weihnachtssuppe geworden. Schade.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vanillekipferl+

am 05.12.2021 23:42 von DIELiz

Nussecken

am 05.12.2021 20:56 von Paradeis

Weihnachtslieder

am 05.12.2021 20:42 von Paradeis