Eclair

Ein Liebesknochen oder Eclair ist ein aus Brandteig gezaubertes Dessert. Dieses Rezept ist einzigartig im Geschmack.

eclair.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (2.046 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

420 ml Wasser
2 Prise Salz
300 g Mehl
8 Stk Eier (M)
130 g Butter

Zutaten für die Fülle

200 ml Schlagobers
60 g Staubzucker
1 Schuss Schokosauce

Zeit

35 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Wasser mit Butter und Salz zum Kochen bringen, das gesiebte Mehl unter rühren zufügen. Mit einem Kochlöffel ständig rühren bis sich ein Teigklumpen bildet. Ist auf dem Topfboden ein weißer Belag, ist der Teig fertig.
  2. Die Masse in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Die Eier hintereinander in den Teig geben dh ein Ei aufschlagen, rühren. Danach das nächste Ei usw. Zum Rühren wird der Knethaken verwendet.
  3. Die Masse in einen Spritzsack geben und längliche Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech aufspritzen. Bei 190-200°C im vorgeheizten Backofen ca. 18 Min. goldgelb backen. Während des backens, das Backrohr nicht öffnen.
  4. Die ausgekühlten Eclairs der Länge nach durchschneiden. Schlagobers mit Zucker verrühren und die Eclair`s damit füllen. Deckel drauf geben und mit Schokoladensauce verzieren.

Nährwert pro Portion

kcal
439
Fett
27,82 g
Eiweiß
11,43 g
Kohlenhydrate
35,84 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gnocchi-grundrezept.jpg

GNOCCHI - GRUNDREZEPT

Erdäpfelklößchen bzw. Gnocchi Grundrezept stammt aus Italien. Wenn sie mal besonders schmecken sollen, dann mit diesem Rezept einfach selber machen.

pizzateig-ohne-hefe.jpg

PIZZATEIG OHNE HEFE

Pizzateig ohne Hefe ist sehr schnell zubereitet. Bei diesem Rezept muss der Teig nicht gehen, er kann sofort verarbeitet werden.

eier-kochen.jpg

EIER KOCHEN

Eier kochen ganz einfach erklärt, damit klappt es bestimmt!

griesskoch-grundrezept.jpg

GRIESSKOCH GRUNDREZEPT

Dieses Grießkoch Grundrezept kann je nach Geschmack mit Bananen, Zimt, Zucker oder auch Kakaopulver verfeinert werden.

tempura-teig.jpg

TEMPURA TEIG

Das Rezept für den Tempura Teig ist sehr einfach und vielseitig für Obst, Fleisch und Gemüse zum Eintauchen und Frittieren.

zucker-karamellisieren.jpg

ZUCKER KARAMELLISIEREN

Zucker karamellisieren ist eigentlich ganz einfach, mit dem Rezept gelingt es bestimmt.

User Kommentare

MaryLou

Ich habe bisher nur einmal probiert Eclair zu backen, Versuch misslungen, abgehakt.
Nach dieser super Erklärung wird nochmals gestartet! Ich bin zuversichtlich! Dankeschön

Auf Kommentar antworten

DietmarSturm

Bei diesen Rezept stimmt die Eier Menge nicht. Habe statt 4 Eier a 62 gr.8 Eier gebraucht. Besser wären 9 gewesen. Salz braucht es mindesten 2- 3 Prise.
Danke vielmal.
Hatschi

Auf Kommentar antworten

Violeta

Ich habe es irgendwie geschafft ohne Absicht 2x auf den traurigen Smiley zu drücken und habe mich extra angemeldet, nur um mich entschuldigen zu können!!!
Also Entschuldigung...

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

danke für den Hinweis, Rezept wurde überarbeitet.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Immer wieder ein wunderbares Jausengebäck, noch besser schmecken sie, wenn man sie mit einer Glasur überzieht

Auf Kommentar antworten

uwek

Habe eclairs gebacken nach gute kueche rezept. Sehr genau befolgtb, gramm fuer gramm. Back zeit war 18 min. Nach 20 min waren die eclairs noch blass. Habe 5 extra min gegeben. Hab 1 / 2 loecher reingestochen , si dass sie beim abkuehlen nicht zusammenfallen . Trotzdem waren die " platt". Kein wunder denn nach dem aufschnieden , siehe da : innen roh. Ich koche und backe seit jahren , hab aber noch nie ein schlechteres backrezept gehabt. Habe andere rezepte durchgesehen , alle sehr aehnlich , aber keines hatte eine Backzeit unter 30-45.Und ja , ja ich weiss , die ofentuer nicht aufmachen zwischen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Hallo uwek, vielleicht hast du die Masse nicht lange genug abbrennen lassen und somit ist der Brandteig nicht aufgegangen. Eclairs sind ebenso sehr anfällig für Temperaturschwankungen, der Ofen sollte richtig vorgeheizt sein. Dazu kommt, dass jeder Backofen anders ist.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Eine Münze im Gefrierfach

am 04.07.2022 19:10 von Katerchen

Stroh einfahren

am 04.07.2022 18:08 von Silviatempelmayr