Einfache Spekulatius

Einfache Spekulatius ist das ideale Rezept für die Advent und Weihnachtszeit aber auch zum Kaffee passen diese Kekse hervorragend.

einfache-spekulatius.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (685 Stimmen)

Zutaten für 60 Portionen

280 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
130 g Zucker
60 g Mandeln (gemahlen)
150 g Butter oder Margarine
6 EL Milch
1 Stk Ei
50 g Mandelblättchen
80 g Zucker, braun
1 Prise Salz
0.5 Pk Vanillezucker
1 TL Zimt, gemahlen

Zeit

45 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Spekulatius Kekse das Mehl, Backpulver, Zucker, Zimt, Vanillezucker, Prise Salz, Mandeln und kleingeschnittene kalte Butter auf die Arbeitsfläche häufen.
  2. In die Mitte eine Mulde drücken, einen Schuss Milch hineingiessen, die Butter einbröseln und das verquirlte Ei hinzufügen - mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten.
  3. Zugedeckt ca. 1 Stunden kaltstellen. Danach den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  4. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn (ca 3-4 mm) ausrollen und beliebige Motive ausstechen.
  5. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und die Plätzchen mit verquirltem Eiweiß bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.
  6. Im Ofen auf der mittleren Schiene 12 bis 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

marillenkuchen.jpg

MARILLENKUCHEN

Der fruchtig, süße Marillenkuchen schmeckt frisch aus dem Ofen besonders gut. Hier ein Rezept für alle Naschkatzen.

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

bananenschnitte.jpg

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

User Kommentare

MaryLou

Das Rezept für die Zubereitung der Spekulatius scheint schon gut zu sein. Das Bild ist jedoch von einem anderen "Rezept". Ohne Mandelplättchen, die sehen aus wie gekauft.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sonniger Donnerstag, dann Regen

am 28.04.2021 17:22 von Thanya

Maibaum aufstellen

am 28.04.2021 14:00 von Silviatempelmayr

Impfung für alle in Nö ab Mai!

am 28.04.2021 13:38 von Zwiebel