Erbsen-Eiaufstrich

Erstellt von lisas

Die geschmackvolle Erbsen-Eiaufstrich bringt Farbe aus die Teller. Ein köstliches Rezept für ein Partybuffet.

Erbsen-Eiaufstrich

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Erbsen
1 Stk Ei (hartgekocht)
1 Stk Knoblauchzehe
1 Spr Zitronenolivenöl
1 Spr Limettensaft
1 EL Frischkäse (cremig)
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Aufstrich Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die frischen Erbsen in reichlich Salzwasser weich blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken (das erhält die frische grüne Farbe).
  2. Das hartgekochte Ei und den Knoblauch schälen und beides sehr fein hacken. Die abgekühlten Erbsen mit dem Stabmixer grob pürieren, den Frischkäse, die fein gehackten Eier und Knoblauch untermengen und mit Zitronenolivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Tipps zum Rezept

Sollten keine frischen Erbsen verfügbar sein, können alternativ auch Tiefkühlerbsen verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Liptauer

LIPTAUER

Bei Liptauer handelt es sich um einen bekannten und beliebten Brotaufstrich. Ein wunderbares Rezept, dass jeder mag.

Kürbiskernaufstrich

KÜRBISKERNAUFSTRICH

Nicht nur als Brotaufstrich eignet sich ein Kürbiskernaufstrich. Auch gleich zum Löffeln ist dieses Rezept gedacht.

Erdäpfelkas

ERDÄPFELKAS

Das Rezept für einen Erdäpfelkas ist sehr klassisch, traditionell und einfach in der Zubereitung.

Avocadoaufstrich steirisch

AVOCADOAUFSTRICH STEIRISCH

Der steirische Avocadoaufstrich ist cremig und himmlisch gut. Hier ein einfaches Rezept, das Sie begeistern wird.

Schinkenaufstrich

SCHINKENAUFSTRICH

Der Topfen wird mit Sauerrahm und Schinken sowie Schnittlauch zubereitet. Das Rezept Schinkenaufstrich passt perfekt aufs Brot.

Erdäpfelkäse

ERDÄPFELKÄSE

Der tolle Erdäpfelkäse schmeckt sehr köstlich auf frischem Gebäck in geselliger Runde. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Sehr interessantes Rezept, dass auf jeden Fall wert ist einmal ausprobiert zu werden. Ich habe es schon in meinen Kochbüchern gespeichert. Vielen Dank.

Auf Kommentar antworten

lisas
lisas

Herzlichen Dank für das nette Feedback, freut mich! Wünsche Ihnen gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE