Erdäpfelkas

Erstellt von

Das Rezept für einen Erdäpfelkas ist sehr klassisch, traditionell und einfach in der Zubereitung.

Erdäpfelkas

Bewertung: Ø 4,0 (638 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

500 g mehlige Kartoffeln
1 Prise Pfeffer
0.5 Becher Rahm oder Joghurt
1 Prise Salz
0.5 Bund Schnittlauch
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehlige gekochte, aber bereits kalte Erdäpfel werden geschält, klein gehackt und mit feingehackter Zwiebel, Salz, Pfeffer, Schnittlauch und saurem Rahm gut verrührt.
  2. Anstelle von Pfeffer eignet sich gestossener Kümmel, eventuell auch Paprika.
  3. Den Schnittlauch kann man weglassen oder ihn durch beliebige Küchenkräuter – Petersilie, Dill, Kerbel, Basilikum – ersetzen.

Tipps zum Rezept

Mit Ei garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocado-Aufstrich

AVOCADO-AUFSTRICH

Wenn was exotisches aufs Brot kommen soll, ist ein Avocado-Austrich genau richtig. Bei diesem Rezept wird Frischkäse mit dem Fruchtfleisch verrührt.

Liptauer

LIPTAUER

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche. Heute ist der Liptauer ein typischer österreichischer Aufstrich.

Avocadoaufstrich

AVOCADOAUFSTRICH

Der Avocadoaufstrich schmeckt köstlich auf Vollkornbrot. Dieses Rezept lässt sich gut vorbereiten.

Schinkenaufstrich

SCHINKENAUFSTRICH

Der Topfen wird mit Sauerrahm und Schinken sowie Schnittlauch zubereitet. Das Rezept Schinkenaufstrich passt perfekt aufs Brot.

Avocadoaufstrich steirisch

AVOCADOAUFSTRICH STEIRISCH

Der steirische Avocadoaufstrich ist cremig und himmlisch gut. Hier ein einfaches Rezept, das Sie begeistern wird.

Nuri Aufstrich

NURI AUFSTRICH

Dieses Rezept für Nuri Aufstrich ist ein Fisch Aufstrich, der köstlich auf frischem Baguette schmeckt.

User Kommentare

geschmacksnase
geschmacksnase

Der Schnittlauch muss sein. Das schmeckt am Besten dazu. Für mich ist das ein Traum mit gekochten Kartoffeln.

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

Der geht einfach schnell und ist eine sehr gute Idee, wenn vom Mittagessen noch Kartoffel übrig bleiben. Schnell gemacht und der beste "Käse" überhaupt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Stimmt ist ein tolles Rezept um die restlichen Kartoffel zu verwerten. Ich gebe noch etwas Knoblauch dazu.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Den Tipp mit dem Knoblauch finde ich sehr gut, hab mir die Kartoffeln schon gekocht und gepresst. Am Abend wird er fertig gemacht.

Auf Kommentar antworten

ew-ald
ew-ald

Erdäpfelkas ist ein richtig guter Aufstrich der immer bei allen gut ankommt,auch gut zum Kartoffel verbrauchen.

Auf Kommentar antworten

santo
santo

Hallo, hier steht im Rezept 0,5 Becher Rahm. Welche Größe hat der Becher und was ist mit Rahm gemeint? Danke im Voraus...

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo du kannst 150 g Sauerrahm verwenden.

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Einen Erdäpfelkas gibt's immer wenn wir in Oberösterreich zu Gast sind.
Das ist typisch glaube ich für Oberösterreich

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein sehr guter und einfacher Aufstrich. Aber das Einfache ist ja immer das Beste. Freu mich schon darauf

Auf Kommentar antworten

erdbeerli_
erdbeerli_

Ein super einfaches Rezept und eine tolle Alternative, wenn man mal wieder zu viele Erdäpfel gekocht hat ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE