Erdäpfelsuppe

Erstellt von Erbse

Eine deftig Vorspeise in der kalten Jahreszeit ist dieses Rezept von der Erdäpfelsuppe. Die schmeckt richtig gut.

Erdäpfelsuppe Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (450 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Erdäpfel
0.75 l klare Suppe
200 g Porree
100 g Speck
100 g Zwiebel
0.125 l Sauerrahm
1 Stk Lorbeerblatt
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Grob geschnittene Erdäpfel mit Lorbeerblatt 30 min. in der Suppe weich kochen. Das Lorbeerblatt herausnehmen und die Suppe mixen, es sollten noch kleine bis mittlere Stücke übrig bleiben.
  2. Die Zwiebel hacken oder in kleine Würfel schneiden. Speck in Würfel oder Streifen schneiden. Speck und Zwiebel in einer Pfanne anrösten und zur Suppe geben. Porree in Ringe schneiden, untermengen und 1 min. stark kochen lassen. Die Suppe vom Herd nehmen, salzen, pfeffern, zuletzt den Sauerrahm dazugeben und gut verrühren.

Nährwert pro Portion

kcal
280
Fett
17,59 g
Eiweiß
3,95 g
Kohlenhydrate
25,77 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

snakeeleven

Ich habe bei dieser Erdäpfelsuppe den SAUERRAHM durch Schlagobers ersetzt, so schmeckte uns die Suppe noch besser.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Bei einer Kartoffelsuppe lasse ich den Speck weg, gebe aber auch immer Karotten dazu. Majoran gebe ich auch immer dazu.

Auf Kommentar antworten

Gocklpin

Bei einer Kartoffelsuppe lasse ich den Speck weg statt dessen eine grobe Wurst gewürfelt, gebe aber auch immer Karotten dazu. Auch Majoran,Knoblauchzehe, Kümmel und Creme Fraiche kommen auch dazu.
Karoffel habe rotschalige verwendet .

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Überstunden

am 27.10.2021 14:41 von alpenkoch

Keine Winterschuhe

am 27.10.2021 14:09 von Silviatempelmayr