Falsche Forellen mit Bergkäse überbacken

Falsche Forellen mit Bergkäse überbacken sind eine köstliche Hauptspeise. Ein Rezept aus der alt-österreichischen Küche.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Faschiertes gemischt
1 Stk kleine Zwiebel
0.5 Stk Suppenwürfel
1 EL Tomatenmark
1 Prise Pfeffer
125 ml Wasser
1 Stk Knoblauchzehe

Zutaten für den Palatschinkenteig

100 g Mehl
1 Stk Ei
200 ml Milch
1 Prise Salz
1 Schuss Öl für die Pfanne zum Ausbacken

Zutaten für den Überguß

125 ml Schlagobers
100 g Bergkäse

Zutaten für die Form

1 TL Butter

Zeit

70 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Koblauch klein schneiden und in Öl anschwitzen. Dann das Faschierte dazugeben und anrösten, bis das Wasser, welches das Faschierte gelassen hat verdampft ist.
  2. Dann das Tomatenmark dazugeben und auch leicht mitrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den halben Suppenwürfel dazugeben und mit Wasser ablöschen. Das Ganze 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  3. Für die Palatschinken: Die Milch mit Ei absprudeln und mit Salz würzen. Den Teig dann ca. 20 Minuten rasten lassen. In einer Pfanne mit heißem Öl Palatschinken herausbacken.
  4. Die Palatschinken mit dem Faschierten füllen und in eine eingefettete Form (25x35 cm) legen. Den Bergkäse fein reiben und über die Palatschinken streuen.
  5. Dann noch Schlagobers über die Masse leeren und bei Ca. 170 Grad (Heißluft) 20 Minuten überbacken. Bis die Palatschinken goldbraun sind.

Tipps zum Rezept

Ich mache immer zuerst den Palatschinkenteig und während dieser rastet, mache ich das Faschierte. Wenn das Faschierte köchelt dann backe ich die Palatschinken heraus. So nützt man die Zeit am besten. Dazu gibt es bei uns dann immer Grünen Salat

Nährwert pro Portion

kcal
973
Fett
61,93 g
Eiweiß
51,12 g
Kohlenhydrate
55,44 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Korsage

am 26.05.2022 06:12 von Pesu07

Blumen und ihre symbol. Bedeutung

am 25.05.2022 22:24 von Pesu07