Faschierte Laibchen in Tomatensoße

Faschierte Laibchen in Tomatensoße, ein etwas anderes Rezept.

Faschierte Laibchen in Tomatensoße

Bewertung: Ø 4,3 (61 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Faschiertes
100 g Semmelbrösel
1 Prise Oregano
1 Prise Salz
2 EL Milch
1 Stk Ei
1 Stk Zwiebel
40 g Mehl
1 Prise Pfeffer

Zutaten Tomatensoße

40 g Fett
60 g Mehl
700 ml Suppenbrühe
700 ml Tomatensaft
1 Prise Salz
1 Prise Paprikagewürz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Faschierte mit der gehackten Zwiebel, den Semmelbröseln, Milch und Ei vermischen. Wenn die Masse zu fest ist, geben Sie etwas Wasser dazu, wenn sie zu weich ist mehr Semmelbrösel. Mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen.
  2. Daraus 4 Laibchen formen und panieren. Geben Sie die Laibchen zuerst in etwas Mehl, danach in das verschlagene Ei und zuletzt in die Semmelbrösel.
  3. Die faschierten Laibchen in wenig Fett goldbraun braten.
  4. In einem Topf 40 g Fett erhitzen und das Mehl dazu geben. Es entsteht eine Mehlschwitze.
  5. Die Suppenbrühe und den Tomatensaft nach und nach dazugeben. Die Suppe aufkochen lassen, bis sie eindickt. Würzen Sie die Tomatensuppe je nach Geschmack mit Salz, Peffer und Paprika.
  6. Faschierte Laibchen in die Tomatensuppe geben und noch einmal für ein paar Minuten erhitzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Faschierter Braten

FASCHIERTER BRATEN

Genuß al a Oma ist ein Faschierter Braten, auch bekannt als Falscher Hase. Das Rezept zum besonderen Genuß für zu Hause.

Falscher Hase

FALSCHER HASE

Falscher Hase ist ein klassisches Rezept mit Faschiertem, das immer wieder gern gekocht wird.

Falsches Cordon Bleu

FALSCHES CORDON BLEU

Falsches Cordon Bleu wird mit Faschiertem zubereitet. In die Mitte der 2 Laibchen kommen Schinken und Käse. Ein Rezept zum Verlieben.

Beef Tatare

BEEF TATARE

Von dem köstlichen Beef Tatare werden Ihre Gäste nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Rezept.

Feurige Cevapcici

FEURIGE CEVAPCICI

Dieses Rezept für feurige Cevapcici ist eine scharfe Variante des Klassikers vom Balkan und heizt dem Körper so richtig ein.

Original Cevapcici

ORIGINAL CEVAPCICI

Cevapcici sind ein Klassiker der mediterranen Küche. Sie eignen sich auch sehr gut zum Grillen. Erfreuen Sie Ihre Gäste mit diesem köstlichen Rezept.

User Kommentare

Erbse
Erbse

Uns haben die faschierten Laibchen sehr gut geschmeckt. Ich hab sie wie im Rezept angegeben gemacht.
Dazu gabs einen grünen Salat.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Erbse, hast du nur die Laibchen gemacht, oder auch die Soße? Nichts für ungut, aber diese Tomatensoße sieht grauenvoll aus und liest sich auch so.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE