Frittierte Zucchini

Frittierte Zucchini schmecken als Fingerfood oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch sehr köstlich. Ein Rezept für die nächste Sommerparty.

Frittierte Zucchini Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (649 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zucchini
5 Stk Eier
200 g Parmesan (gerieben)
1 Tasse Mehl
1 Tasse Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

20 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die frittierten Zucchini zuerst die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Eier, Käse, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Anschließend die Zucchini in Mehl wenden, dann in das Eiergemisch tauchen.
  3. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zucchinischeiben darin frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Servieren sie dazu einen Knoblauch-Dip.

Nährwert pro Portion

kcal
381
Fett
13,99 g
Eiweiß
33,27 g
Kohlenhydrate
28,27 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gefuellte-zucchini.jpg

GEFÜLLTE ZUCCHINI

Ein gesundes Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Die gefüllten Zucchini schmecken zart und lecker.

zucchini-pfanne.jpg

ZUCCHINI PFANNE

Ob als Beilage oder als kleines Abendessen, die Zucchini Pfanne schmeckt immer. Ein leckeres, vegetarisches Rezept.

schnelles-zucchini-gemuese.jpg

SCHNELLES ZUCCHINI-GEMÜSE

Das Rezept schnelles Zucchini-Gemüse wird mit Tomatenmark und Vollkornnudeln serviert.

gebackene-zucchini.jpg

GEBACKENE ZUCCHINI

Bei diesem Rezept werden die frischen Zucchini in Scheiben geschnitten und im Ofen gebacken. Gebackene Zucchini werden mit Parmesan bestreut.

zucchininudeln.jpg

ZUCCHININUDELN

Für alle Ernährungsbewussten sind selbstgemachte Zucchininudeln die perfekte Pastaalternative.

panierte-zucchini.jpg

PANIERTE ZUCCHINI

Die panierten Zucchini eignen sich als vegetarische Hauptspeise für warme Sommertage. Hier ein einfaches, rasches Rezept.

User Kommentare

Millavanilla

Das Rezept werde ich bald ausprobieren. Durch den Käse hat es einen sehr interessanten Geschmack....

Auf Kommentar antworten

Maisi

Klingt richtig gut !! Wie dick ist denn der Teig in den man die Zucchini eintaucht, am Foto schaut er "dicker" aus, aber mit 5 Eier stell ich mir ihn eher dünnflüssig vor.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

wenn die Zucchini in das Mehl getaucht werden und anschließend in das Eigemisch wird der Teig durch das Mehl etwas dicker.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Meine ersten Zucchini werde ich bestimmt frittieren, ich werde dazu Dinkelmehr probieren. Alllerdings dauert es wahrscheinlich noch ein paar Tage bis sie die richtige Größe haben.

Auf Kommentar antworten

Sabsi

Das werd ich am WE gleich ausprobieren. Zucchini hab ich schon im Garten und den Parmesan ersetze ich durch heimischen Bergkäse.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gewürzkaffee für kalte Tage

am 17.10.2021 14:45 von snakeeleven

Alles wird teurer

am 17.10.2021 14:26 von Silviatempelmayr

Waschmaschine nicht überfüllen

am 17.10.2021 10:40 von Limone

Grünkohl

am 17.10.2021 10:20 von Pesu07

Tagespass fürs Schifahren

am 17.10.2021 10:10 von Pesu07