Gebackenes Beuschl

Wer Innerein mag, wird dieses Kärntner Rezept durchaus lieben. Gebackenes Beuschl schmeckt einfach knusprig und würzig zugleich.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Schweinsbeuschl
250 g Schweinsbauch
1 EL Essig
1 Schuss Wasser
1 TL Salz
200 g geschabte Leber
2 Stk Semmeln
1 Stk Ei
1 Prise Nelkenpulver
1 Prise Piment
1 Prise Pfeffer
1 TL Majoran
1 TL Basilikum
1 TL Zitronensaft
2 Stk Knoblauchzehen
20 g Fett

Benötigte Küchenutensilien

Kasserolle

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Wichtig ist es schon am Vortag das Beuschl sowie das Fleisch in Essigwasser gar zu kochen. Ausgekühlt, wird dann beides farschiert.
  2. Weichen Sie dann die Semmeln in Wasser ein, drücken Sie diese aus und passieren Sie diese dann.
  3. Nun mischen Sie alle Zutaten. Geben Sie diese Masse dann in eine Kasserolle und backen Sie das Beuschel dann ca. 1 Stunde bei 170° im Rohr.

Nährwert pro Portion

kcal
181
Fett
8,40 g
Eiweiß
18,66 g
Kohlenhydrate
10,16 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

haselnusskuchen.jpg

HASELNUSSKUCHEN

Haselnusskuchen schmeckt einfach hervorragend. Keiner kann diesem köstlichen Kärntner Rezept widerstehen.

eintropfsuppe.jpg

EINTROPFSUPPE

Das Rezept aus Omas Küche schmeckt und weckt Erinnerungen. Zum einfachen Nachkochen mit dieser Zubereitung.

griessschmarren.jpg

GRIESSSCHMARREN

Grießschmarren ist einfach lecker. Wer Grieß mag, wird das Rezept aus Kärnten lieben!

kaerntner-kasnudel.png

KÄRNTNER KASNUDEL

Mit diesem Kärntner Kasnudel Rezept eine kreative Nudelvariante entdecken. Gefüllt mit einer Erdäpfelfülle, ein echter Genuss.

rettichsalat.jpg

RETTICHSALAT

Rettichsalat ist vor allem im Süden Österreichs sehr beliebt. Man isst ihn gern zu deftigen Fleischgerichten und Fisch.

eierkren.jpg

EIERKREN

Zu Ostern ißt man in Kärnten Reindling mit Schinken und Eierkren zusammen. Das Rezept ist einfach köstlich und die Zubereitung dauert nicht lange.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Ein gebackenes beuschl kenne ich doch gar nicht. Ich gebe immer sehr viele Karotten und petersilien dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Scooter-Sheriffs für Stadt Linz

am 25.05.2022 18:13 von Limone

Produktrückruf Sonnentor Kurkuma

am 25.05.2022 17:54 von Limone

Kurz schreibt ein Buch

am 25.05.2022 16:23 von Lara1

Blaubeer Boom

am 25.05.2022 16:19 von Lara1

Angst vor Gewitter?

am 25.05.2022 15:00 von xblue