Glasierte Nussstangerl

Die glasierten Nussstangerl ist ein feines Rezept für weihnachtliches Kleingebäck, mit weißer Schokoladenglasur werden sie zum Genuss.

Glasierte Nussstangerl Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (156 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

1 Stk Dotter
250 g Mehl (glatt)
150 g Butter
120 g Nüsse (gerieben)
120 g Zucker
2 EL Kakaopulver
1 EL Milch
1 TL Rum
1 Pk Vanillezucker
0.5 Pk Backpulver

Zutaten für die Glasur

60 g Schokolade (weiß)
60 g Butter

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

80 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Backpulver mit Mehl versieben und mit Butter verbröseln, dann mit Dotter, Milch, Rum, Nüsse, Staub- und Vanillezucker rasch zu einem glatten Teig verkneten. In die Hälfte des Teiges Kakao einarbeiten und beide Teige in Klarsichtfolie eingepackt im Kühlschrank ca. 30 Minuten rasten lassen.
  2. Nun das Backrohr bei 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig auswalken und in 2x4cm große Stangen schneiden und ca. 15-20 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade mit Butter im Wasserbad schmelzen und die etwas ausgekühlten Stangerl glasieren.

Tipps zum Rezept

Kann auch mit einer Zuckerglasur bestrichen werden.

Nährwert pro Portion

kcal
205
Fett
13,82 g
Eiweiß
2,71 g
Kohlenhydrate
17,76 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

florentiner.jpg

FLORENTINER

Als Weihnachtsbäckerei sind Florentiner stets willkommen. In Schokolade getaucht werden sie zu einem süßen und köstlichen Keks-Rezept.

burgenlaender-kipferl.jpg

BURGENLÄNDER KIPFERL

Köstliche Burgenländer Kipferl stammen aus Omas Rezeptbuch und zergehen regelrecht auf der Zunge. Das Rezept für Backfans!

kokoswuerfel.jpg

KOKOSWÜRFEL

Kokoswürfel gehören schon zum gut sortierten Weihnachtsgebäcksteller dazu. Mit diesem Rezept können Sie ihre Lieben verzaubern.

mandelmakronen.jpg

MANDELMAKRONEN

Ein tolles Keksrezept zum Verwerten von Eiklar ist das Mandelmakronen Rezept. Schnell gemacht und himmlisch leicht.

linzer-stangerl.jpg

LINZER STANGERL

Zu den Plätzchen, die auf dem Weihnachtsteller nicht fehlen dürfen gehören die Linzer Stangerl.

raunigel.jpg

RAUNIGEL

Ein typisches Weihnachtsgebäck gelingt Ihnen mit diesem Rezept. Die köstlichen Raunigel schmecken zart und leicht.

User Kommentare

Tsambika

Das Foto passt nicht zum Rezept. Eine Teigzutat ist Kakao und die Glasur ist eine Schoko-Glasur. Auf dem Foto ist der Keks hell und die Glasur weiss.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

die Teigmasse wird geteilt. In einen Teig kommt die Schokolade dazu, auf dem Bild sind nur die weißen Teile zu sehen. Weiters nimmt man für die Glasur weiße Schokolade - steht nun zum besseren Verständnis in der Zutatenliste.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Paradeiserkraut pikant

am 20.09.2021 08:00 von Lara1

Tolle Ortsnamen

am 20.09.2021 00:00 von Maarja

Hunderte Anzeigen bei GTI-Treffen

am 19.09.2021 23:59 von DIELiz