Granatapfel - Gelee

Erstellt von DIELiz

Schon beim Kochen verbreitet das Granatapfel - Gelee einen weihnachtlichen Duft im ganzen Haus. Ein Rezept für selbstgemachte Geschenke.

Granatapfel - Gelee

Bewertung: Ø 4,2 (85 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

10 Stk Granatäpfel
250 g Gelierzucker 2:1
1 Msp Zimtpulver
1 TL Vanillepulver
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Aufstrich Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Reife Granatäpfel halbieren und bestmöglich ausdrücken. Weiße Trennwand-Rückstände und Kerne aufzufangen. Es werden 500 ml Saft benötigt.
  2. Den Granatapfelsaft mit Gelierzucker in einem Topf verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Dann Zimtpulver, Vanillepulver und Zitronensaft unterrühren.
  3. Die Masse bei hoher Hitze 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Im Anschluss die Gelierprobe machen und so heiß wie möglich in vorbereitete Gläser abfüllen und verschließen.

Tipps zum Rezept

Der Granatapfelsaft kann durch Zugabe von Birnen oder Apfelsaft ergänzt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbiskernaufstrich

KÜRBISKERNAUFSTRICH

Nicht nur als Brotaufstrich eignet sich ein Kürbiskernaufstrich. Auch gleich zum Löffeln ist dieses Rezept gedacht.

Liptauer

LIPTAUER

Bei Liptauer handelt es sich um einen bekannten und beliebten Brotaufstrich. Ein wunderbares Rezept, dass jeder mag.

Erdäpfelkas

ERDÄPFELKAS

Das Rezept für einen Erdäpfelkas ist sehr klassisch, traditionell und einfach in der Zubereitung.

Avocadoaufstrich steirisch

AVOCADOAUFSTRICH STEIRISCH

Der steirische Avocadoaufstrich ist cremig und himmlisch gut. Hier ein einfaches Rezept, das Sie begeistern wird.

Erdäpfelkäse

ERDÄPFELKÄSE

Der tolle Erdäpfelkäse schmeckt sehr köstlich auf frischem Gebäck in geselliger Runde. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

Schinkenaufstrich

SCHINKENAUFSTRICH

Der Topfen wird mit Sauerrahm und Schinken sowie Schnittlauch zubereitet. Das Rezept Schinkenaufstrich passt perfekt aufs Brot.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Ja, es braucht schon einige Granatäpfel um ein Granatapfel - Gelee zu zubereiten. Aber es lohnt sich. Mit einem gekauften Saft schmeckt es einfach nicht so gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE