Griechische Fleischbällchen

Dieses Rezept für herlliche, griechische Fleischbällchen geht schnell und ist sowohl als Vorspeiße als auch als Hauptspeiße geeignet.

Griechische Fleischbällchen

Bewertung: Ø 4,2 (125 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Faschiertes vom Rind
70 g Semmeln altbacken
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Schuss Ouzo
1 TL Oregano
2 EL Petersilie
1 Stk Ei
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Als ersten Schritt geben Sie das Faschierte in eine große Schüssel.
  2. Die Semmeln werden eingeweicht, sorgfältig wieder ausgedrückt und dem Rinderfaschierten beigefügt.
  3. Schneiden Sie nun den Zwiebel und den Knoblauch würfelig klein und fügen auch dies der Schüssel hinzu.
  4. Nun wird die Masse kräftig mit Salz, Pfeffer, einem Schuss Ouzo, Oregano, Petersilie und einem rohen Ei gewürzt.
  5. Nachdem Sie das Ganze sorgfältig durchgeknetet haben, formen Sie tischtennisballgroße Bällchen und geben diese bei reichlich Öl und mittlerer Hitze in eine Pfanne.
  6. Wenn sie eine herrlich bräunliche Farbe angenommen haben sind sie servierfertig.

Tipps zum Rezept

Als Beilage ist frisches Tzatziki äußerst gut geeignet.

ÄHNLICHE REZEPTE

Falsches Cordon Bleu

FALSCHES CORDON BLEU

Falsches Cordon Bleu wird mit Faschiertem zubereitet. In die Mitte der 2 Laibchen kommen Schinken und Käse. Ein Rezept zum Verlieben.

Faschierter Braten

FASCHIERTER BRATEN

Genuß al a Oma ist ein Faschierter Braten, auch bekannt als Falscher Hase. Das Rezept zum besonderen Genuß für zu Hause.

Faschiertes im Blätterteig

FASCHIERTES IM BLÄTTERTEIG

Das Faschierte im Blätterteig ist ein tolles Gericht das zart und würzig schmeckt. Mit diesem Rezept bringen Sie Abwechslung in Ihre Küche.

Sarma ala Jovanka

SARMA ALA JOVANKA

Sarma ala Jovanka schmeckt fantastisch. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Serbisches Reisfleisch

SERBISCHES REISFLEISCH

Bei diesem Serbischen Reisfleisch greift jeder gerne zu. Hier ein tolles Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE