Hagebuttenmus

Ein Hagebuttenmus kann vielfältig eingesetzt werden und verleiht vielen Gerichten, eine besondere und sehr köstliche Note.

Hagebuttenmus

Bewertung: Ø 3,3 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 kg Hagebutten
250 ml Weißwein
1.5 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hagebutten waschen, mit dem Wein in ein hohes Gefäss geben, zudecken und kühl stellen.
  2. Täglich umrühren, nach 8 Tagen pürieren und durch ein Sieb streichen.
  3. Hagebuttenmuss bis 2 cm unter den Rand in Gläser geben, verschliessen, in kalten Wasser langsam erhitzen und einkochen.
  4. Einkochen 20 Minuten bei 90 Grad.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfel Kürbis Marmelade

APFEL KÜRBIS MARMELADE

Die Apfel Kürbis Marmelade verwöhnt den Gaumen durch ihren Geschmack. Hier ein schnelles Rezept für eine tolle Marmelade.

Brombeermarmelade

BROMBEERMARMELADE

Das Rezept für eine selbst gemachte Brombeermarmelade ist klassisch und traditionell.

Weintraubenmarmelade

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

User Kommentare

julebo
julebo

man sollte vielleicht erwähnen, das es wirklich schlau ist, das Mus nicht totzukochen. Wenn man auf die beschriebene Weise vorgeht, dann bleibt der Großteil vom Vitamin C erhalten, sofern man das Gefäß kühl und dunkel gestellt hat. Und ich gebe schon Gelierzucker dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE