Hähnchen-Gemüsepfanne

Erstellt von Tsambika

Die Hähnchen-Gemüsepfanne ist sehr pikant und schmeckt der ganzen Familie. Ein einfaches Rezept zum Ausprobieren.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Hähnchen
2 Stk Karotten
8 Stk Spitzpaprika
5 Stk Tomaten
8 Stk mittelgroße Erdäpfel
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Dose Tomaten
2 Stk Knoblauchzehen
8 EL Tomatenmark
1 Bund Petersilie
1 Prise Oregano, getrocknet
1 Prise Hähnchengewürz nach Geschmack
4 EL Öl zum Anbraten
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

110 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 80 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Hähnchen in Flügel, Ober- und Unterschenkel, Rücken und die Brüste zerteilen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und der Gewürzmischung für Hähnchen würzen. Alles in einer Pfanne mit Öl rundherum anbraten und dann in einen Bräter mit Deckel legen.
  2. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Spitzpaprika putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Die Erdäpfel schälen und in daumennagelgroße Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Die Dosentomaten zerkleinern und den Saft aufbewahren. Die Knoblauchzehen abziehen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Gemüse in einer Schüssel miteinander vermengen und den Tomatensaft dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer, Oregano und etwas von der Gewürzmischung würzen.
  4. Das Gemüse dann portionsweise in dem restlichen Öl in der Pfanne anbraten. Danach über das Fleisch in den Bräter geben. Das Tomatenmark mit Wasser vermengen und über das Gemüse gießen.
  5. Im geschlossenen Bräter im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 60 Minuten schmoren lassen. Dann den Deckel abnehmen und noch einmal ca. 20 Minuten offen schmoren lassen. Vor dem Servieren die klein gehackte Petersilie darüber geben.

Tipps zum Rezept

Dazu passt frisches Fladenbrot.

Nährwert pro Portion

kcal
536
Fett
13,20 g
Eiweiß
28,77 g
Kohlenhydrate
73,48 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Trend-Tool Handkaffeemühle

am 24.05.2022 20:21 von Katerchen