Hendlkeulen in Kokos-Sauce

Hendlkeulen in Kokos-Sauce ist ein feines Rezept für die ganze Familie, Basmatireis begleitet das Gericht.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hendlkeulen
420 ml Hühnersuppe
220 g Erbsenschoten
220 ml Kokosmilch
0.125 l Weißwein, trocken
150 g Sojasprossen
1 Stk Mango
1 Stk Zwiebel
1 Stk Limetten, Abrieb und Saft
1 EL Ingwer
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Chilischote, rot
0.5 TL Kurkuma
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

60 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Backrohr bei 160 °C Umluft vorheizen, Ingwer sowie Knoblauch und Schalotten sehr fein schneiden. Chileschote entkernen und fein hacken. Anschließend Hendlkeulen am Gelenk trennen und gesalzen und gepfeffert in einer feuerfesten Form in Öl scharf anbraten. Sobald die Keulen rundum Farbe angenommen haben Chili, Knoblauch, Ingwer und Schalotten hinzugeben und mitbraten. Nun mit Weißwein ablöschen, alles aufkochen lassen und mit Suppe angegossen etwa eine halbe Stunde im Rohr braten lassen.
  2. In der Zwischenzeit Mango schälen und in Spalten schneiden. Backblech mit Backpapier belegen. Reis zubereiten; Wasser nach Packungsanleitung bemessen und zum Kochen bringen. Reis hinzufügen, Hitze abdrehen und Reis ca. 20 Minuten (bzw. nach Packungsangabe) quellen lassen. Nach der halben Stunde die Grillfunktion des Rohrs zuschalten und Keulen aus der Form geben, dann auf dem Blech mit der Hautseite nach oben etwa 10-15 Minuten knusprig grillen.
  3. Währenddessen den Saft in der Form auf der Herdplatte erhitzen und mit Kokosmilch aufkochen. Erbsenschoten hinzugeben und bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit Mangowürfeln, Sojasprossen und Limettenschale bzw. -saft ergänzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend Kurkuma in den fertigen Reis einmengen und mit Hendlkeulen und Sauce servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
355
Fett
13,67 g
Eiweiß
30,78 g
Kohlenhydrate
21,49 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

chicken-wings-mit-honig.jpg

CHICKEN-WINGS MIT HONIG

Saftige Chicken-Wings mit Honig - ein passendes Rezept für alle Liebhaber von exotischen Fleischspeisen.

paprikahuhn.jpg

PAPRIKAHUHN

Das Paprikahuhn ist einfach und schnell in der Zubereitung, da nur zarte Hühnerbrust verwendet wird. Das Rezept ist besonders ideal für eine berufstätige Hausfrau.

paprikahendl-nach-omi-art.jpg

PAPRIKAHENDL NACH OMI ART

Ein tolles Rezept für Paprikahendl nach Omi Art, bringt Abwechslung auf den Teller. Mit Spätzle oder Nudeln als Beilage servieren.

gefuellte-huehnerbrust.jpg

GEFÜLLTE HÜHNERBRUST

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

knusprige-huehnerfluegel.jpg

KNUSPRIGE HÜHNERFLÜGEL

In diesem köstlichen Rezept kommt das Fleisch zuerst in eine aromatische Marinade und dann in den heißen Ofen - so gelingen Knusprige Hühnerflügel.

hendl-haxen.jpg

HENDL HAXEN

Ein einfaches Gericht sind Hendl Haxen. Mit köstlichen Beilagen ist dieses Rezept ein tolles Hauptgericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Früchte des Zierapfelbaumes

am 22.05.2022 04:06 von snakeeleven

Sinnloser Schirm

am 21.05.2022 18:27 von Limone

Teuerstes Auto

am 21.05.2022 18:24 von Limone