Himbeerschnitten mit Eierlikördecke

Himbeerschnitten mit einer Eierlikördecke schmecken fruchtig, frisch und gelingen bestimmt. Ein Rezept für Jedermann.

Himbeerschnitten mit Eierlikördecke

Bewertung: Ø 4,0 (102 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

600 g Himbeeren
100 g Butter (für das Backblech)

Zutaten für den Teig

2 TL Backpulver
250 g gesiebtes glattes Mehl
150 ml Mineralwasser
1 Pk Vanillinzucker
180 g Zucker
125 ml Öl
4 Stk Eier

Zutaten für den Belag

2 EL Eierlikör
7 Bl Gelatine
200 ml Sauerrahm
0.5 l Schlagobers
1 Pk Vanillinzucker
200 g Zucker

Zutaten für den Guß

200 ml Eierlikör
2 Bl Gelatine
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

300 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
240 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Teig: In einer Rührschüssel Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Öl und Mineralwasser langsam zufügen. Mehl mit Backpulver vermischen und dem Teig unterheben, kurz zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Den Teig gleichmäßig auf ein befettetes Backblech (30x35) streichen. Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. Bei 180°C ca. 20 Minuten backen (Ober- und Unterhitze). Den Kuchen erkalten lassen.
  3. Die Himbeeren am Kuchen verteilen.
  4. Für den Belag: Sauerrahm mit Zucker und Vanillinzucker gut verrühren. Schlagobers aufschlagen und unterheben. 7 Blatt Gelatine nach Packungsanleitung einweichen, mit 2 EL Eierlikör erwärmen und gut unterrühren. Den Belag auf die Himbeeren streichen und 2 Stunden kalt stellen.
  5. Für den Guss: die Gelatine (2 Blatt) nach Packungsanleitung einweichen und mit Eierlikör (200 Milliliter) erwärmen. Noch warm auf den Belag streichen und 1 Stunde kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Das Backblech kann auch mit Backpapier ausgelegt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Zwetschkenfleck

ZWETSCHKENFLECK

Ein Zwetschkenfleck stammt aus Omas Küche und dieses Rezept ist sehr flaumig und fruchtig. Der Teig wird aus einem Germteig zubereitet.

User Kommentare

Monica82
Monica82

Hört sich super an aber wie viele Eier benötigt man für dieses Rezept. Würde diese Schnitte gerne nächste Woche zu meinem Geburtstag ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Sehr fruchtig Schnitte mit einer tollen Decke drauf, für kinder einfach den Eierlikör weglassen oder durch Himbeersirup ersetzen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE