Karfiol mit Schinken und Käse überbacken

Der Karfiol mit Schinken und Käse überbacken ist ein köstliches Abendessen. Ein einfaches Rezept für berufstätige Mütter.

Karfiol mit Schinken und Käse überbacken

Bewertung: Ø 4,2 (363 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Karfiol
250 g Schinken
1 Becher Sauerrahm
2 Stk Eier
250 g Mozzarella
2 EL Kräuter (TK)
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Karfiol Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Karfiol mit Schinken und Käse überbacken, den Karfiol in kleine Röschen teilen und in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen. Abseihen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Schinken klein würfeln. Sauerrahm mit Eiern verrühren und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Mozzarella in dünne SCheiben schneiden.
  3. Karfiol in eine feuerfeste Auflaufform geben und den Schinken darüber streuen. Die Eier-Mischung gleichmäßig darüber gießen und den Mozzarella darauf verteilen. Im Backrohr 30 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Servieren sie dazu frischen grünen Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karfiol überbacken

KARFIOL ÜBERBACKEN

Dieses Rezept Karfiol überbacken bringt Abwechslung und ist ein tolles Gericht aus dem Ofen.

Einfacher Karfiol-Auflauf

EINFACHER KARFIOL-AUFLAUF

Dieser einfache Karfiol-Auflauf ist ideal, wenn Sie nicht wissen, was Sie den hungrigen Mäulern vorsetzen sollen. Ein Rezept, das schmeckt.

Polnischer Karfiol

POLNISCHER KARFIOL

Ein gesundes Gemüse-Rezept für Polnischer Karfiol mit goldgelben Butterbröseln.

Karfiol-Nudel-Pfanne

KARFIOL-NUDEL-PFANNE

Ein schnelles Rezept für vegane Pasta-Liebhaber ist diese köstliche Karfiol-Nudel-Pfanne.

User Kommentare

aniwald
aniwald

Karfiol mit Schinken und Käse überbacken sieht sehr,sehr gut aus und ich liebe Karfiol in
allen Variationen!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das hört sich sehr lecker an. Mozzarella passt da sehr gut, weil er so schön weich beziehungsweise flüssig wird.

Auf Kommentar antworten

Karinsw11
Karinsw11

Ah ja doch, das hatte ich früher gerne mal gemacht. Ich habe immer würzigen Käse ( zB Bergkäse ) darüber gegeben. Aber es ist sicher auch mit Mozarella ur gut.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Eine gute Idee. Karfiol essen wir sehr gerne, jedoch mit Mozarella überbacken habe ich diesen noch nie probiert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE