Karottencurry

Erstellt von cassandra

Das Karottencurry ist eine sehr bekömmliches Rezept aus der indischen Küche und schmeckt am besten mit Basmatireis.

Karottencurry

Bewertung: Ø 4,3 (8 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Ingwer
1 Stk Chilischote
4 Stk Karotten
1 Prise Spitzkümmel
1 Prise Kurkuma
1 Prise Garam Masala
1 Prise Korianderpulver
1 Prise Senfsaat
1 Prise Chilipulver
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Curry Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili putzen und fein hacken. Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, eine Prise Spitzkümmel und Senfsaat vorsichtig anbraten, bis die Gewürze aromatisch zu duften geginnen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili in die Pfanne geben und anbraten.
  2. Die Karotten schälen, schräg in Scheiben schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 bis 15 Minuten einköcheln lassen. Mit Garam Masala, Koriander, Kurkuma, Salz, Chilipulver fein abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffel Curry

KARTOFFEL CURRY

Das Kartoffel Curry - Rezept ist ideal für Jene, die es gerne würzig und vegetarisch wollen.

Quinoa-Curry

QUINOA-CURRY

Quinoa-Curry geht ganz flott und ist ein einfaches Rezept für eine vegetarische Mahlzeit.

Bananencurry

BANANENCURRY

Das Rezept für Bananencurry kann eine köstliche Beilage sein, oder auch mit Reis eine gute Vorspeise.

Hühnercurry mit Mango

HÜHNERCURRY MIT MANGO

Ein schnelles Mittagessen für die ganze Familie gesucht? Dann sind beim Rezept für Hühnercurry mit Mango goldrichtig!

Rote Bohnen- Zimt Curry

ROTE BOHNEN- ZIMT CURRY

Ein Rote Bohnen- Zimt Curry Rezept mit angenehmer Schärfe bezaubert nicht nur durch seine Einfachheit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE