Kartoffelpüree aus dem Alentejo

Kartoffelpüree aus dem Alentejo wird mit frischen Kartoffeln und Speck zubereitet. Dieses Rezept garantiert eine himmlisch leichte Beilage.

Kartoffelpüree aus dem Alentejo

Bewertung: Ø 4,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Kartoffeln
100 g Schinken
100 g Speck (durchwachsen)
50 g Wurst (Chouriço)
1 EL Schmalz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, klein schneiden, etwa 20 Minuten kochen und dann pürieren.
  2. Während die Kartoffeln kochen den Speck würfeln und im Schmalz auslassen. Den kleingeschnittenen Schinken und die Wurst kurz anbraten. Alles zusammen über das Püree geben und mischen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rösti

RÖSTI

Das Rezept stammt aus der Schweiz und ist eine Köstlichkeit aus Kartoffeln. Gekochte und geriebene Kartoffeln in einer Pfanne ausbacken und genießen.

Bratkartoffeln

BRATKARTOFFELN

Bratkartoffeln passen zu zahlreichen Gerichten und als Beilage und sehr beliebt. Ein Rezept das individuell angepasst werden kann.

Kartoffelpuffer

KARTOFFELPUFFER

Noch heiß mit Parmesan bestreut schmeckt dieses Rezept für Kartoffelpuffer einfach herrlich.

Erdäpfelschmarrn

ERDÄPFELSCHMARRN

Ein Rezept aus Omas Küche, ist ein Erdäpfelschmarrn. Zum dazutrinken kann Buttermilch oder Milch gereicht werden.

Erdäpfelpuffer

ERDÄPFELPUFFER

Erdäpfelpuffer sind eine klassische und traditionelle Beilage. Aber auch als Hauptspeise mit Dip-Sauce oder grünem Salat grandios.

User Kommentare

julebo
julebo

prima Idee!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE