Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Besonders begehrt ist der Kartoffelsalat mit Mayonnaise bei Kindern. Ein einfaches Rezept aus der österreichischen Küche.


Bewertung: Ø 4,6 (1.751 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Kartoffeln
1 Stk Zwiebel
200 g Mayonnaise
3 EL Essig
2 EL Sauerrahm
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Kartoffelsalat mit Mayonnaise zuerst die Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser weich kochen. Etwas abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein hacken, zu den Kartoffeln geben.
  3. Für das Dressing, die Mayonnaise, Essig, Sauerrahm, Salz und Pfeffer verrühren. Über den Salat geben und vorsichtig umrühren.

Tipps zum Rezept

Lassen sie den Kartoffelsalat etwas ziehen und schmecken sie ihn vor dem Servieren nochmals ab.

Nährwert pro Portion

kcal
369
Fett
26,03 g
Eiweiß
3,65 g
Kohlenhydrate
31,85 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelsalat

KARTOFFELSALAT

Kartoffelsalat ist einer der beliebtesten Beilagensalate. Dieses traditionelle Rezept für Kartoffelsalat schmeckt aber auch verdammt gut.

Altwiener Kartoffelsalat

ALTWIENER KARTOFFELSALAT

Beim Altwiener Kartoffelsalat wird die Marinade mit Suppe heiß zubereitet. Hier das Rezept für eine sehr geschmackvolle Beilage.

Erdäpfelsalat

ERDÄPFELSALAT

Es gibt viele Rezepte vom Erdäpfelsalat, hier ist eines aus Omas Küche - traditionell und köstlich.

Marinade für Kartoffelsalat

MARINADE FÜR KARTOFFELSALAT

Dieses Rezept für eine köstliche Marinade für Kartoffelsalat darf auch in keiner Hobbyküche fehlen.

Kartoffelsalat Dressing

KARTOFFELSALAT DRESSING

Dieses Kartoffelsalat Dressing ist das herkömmliche Rezept aus der Wiener Küche.

Kartoffelsalat mit Joghurt

KARTOFFELSALAT MIT JOGHURT

Für Figurbewußte haben wir hier eine fettarme Rezept - Idee, Kartoffelsalat mit Joghurt.

User Kommentare

Mechthild2912

Kleiner Tip. Die heißen Kartoffelscheiben mit etwas Brühe übergießen. Wenn die Kartoffeln kalt sind, restliche Brühe abgießen (schmeckt auch sehr lecker) und dann die Majonnaise unterheben. Die Kartoffeln ziehen dann nicht soviel Majonnaise, man braucht also nicht soviel und der Salat ist leichter.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wein selber machen

am 08.12.2022 23:32 von Maarja