Krautgulasch

Das Rezept für Krautgulasch ist eine vegetarische Köstlichkeit zum Nachkochen und genießen.

krautgulasch.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (178 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Weißkraut
2 Stk grüne Paprika
200 g Zwiebel
2 Stk Tomaten
3 EL Paprikapulver
1 Prise Thymian
1 Prise Zitronenzeste
1 EL Mehl
0.125 l Schärdinger Berghof Sauerrahm
4 EL Bona Öl
2 EL Petersilie
1 Prise Salz
1 Stk Suppenwürfel

Zeit

35 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Weißkraut, die Zwiebel und die Paprika in kleine Stücke schneiden.
  2. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die gewürfelte Zwiebel darin anrösten. Danach das Kraut und die Paprika dazu geben und alles ca. 7 Minuten schmoren lassen.
  3. Die Tomaten schälen und entkernen und ebenfalls in den Topf geben. Mit Paprikapulver würzen und den Suppenwürfel zerbröselt darüber streuen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten dünsten lassen.
  4. Das Krautgulasch nun mit Mehl und Sauerrahm binden und mit den Kräutern abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
212
Fett
12,12 g
Eiweiß
5,93 g
Kohlenhydrate
19,28 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

omas-kartoffelgulasch.jpg

OMAS KARTOFFELGULASCH

Das Rezept für Omas Kartoffelgulasch zaubert ein saftiges, würziges Gericht auf den Tisch und schmeckt Ihnen garantiert.

rindsgulasch-aus-oesterreich.jpg

RINDSGULASCH AUS ÖSTERREICH

Das Rindsgulasch aus Österreich schmeckt würzig und saftig. Ein delikates Gericht das mit folgendem Rezept gelingt.

rindsgulasch.jpg

RINDSGULASCH

Das Rindsgulasch ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

erdaepfelgulasch.jpg

ERDÄPFELGULASCH

Von diesem Erdäpfelgulasch werden Ihre Lieben begeistert sein. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

szegediner-gulasch.jpg

SZEGEDINER GULASCH

Das saftige Szegediner Gulasch bringt Kraft nach einem anstrengenden Tag. Ein tolles Rezept, das einfach zubereitet wird.

kartoffelgulasch.jpg

KARTOFFELGULASCH

Ein Kartoffelgulasch aus Omas Küche schmeckt immer und wird gern unter der Woche serviert. Hier das Rezept.

User Kommentare

Familycook57

Die Mengenangabe für das Paprikapulver ist viel zu hoch dimensioniert, es genügen meiner Meinung nach 2 EL. Ich habe auch 1 EL Tomatenmark dazu gegeben, was den Geschmack noch abrundet., außerdem als Gewürz Kümmel hinzugefügt. Aber jetzt ist das Krautgulasch sehr würzig, schmeckt ausgezeichnet!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, sind ganz deiner Meinung 2-3 EL reichen vollkommen - danke und toll das es dir geschmeckt hat.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ein "Krautgulasch " habe ich noch nirgends gegessen, deshalb wird es höchste Zeit es einmal zu kochen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111