Kürbiscremesuppe mit Safran

Nicht nur das Auge, auch der Geschmack überzeugt ihre Gäste bei diesem Rezept von der Kürbiscremesuppe mit Safran.


Bewertung: Ø 3,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kürbisfleisch
1 Stk Zwiebel
2 Stk Safranfäden
2 EL Butter
750 ml Gemüsesuppe
250 ml Milch
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Kürbiscremesuppe mit Safran zuerst Kürbis und Zwiebel schälen und klein schneiden. Dann den Zwiebel in einem Topf mit Butter anschwitzen, den Kürbis beigeben und weiterdünsten, bis das Fleisch weich ist.
  2. Anschließend mit der Suppe und Milch aufgießen. Mit Pfeffer, Salz und Safranfäden abschmecken und bei geringer Hitze fertig köcheln lassen. Mit dem Stabmixer fein pürieren und vor dem Anrichten nochmals abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit Kürbiskernöl die Suppe verzieren.

Nährwert pro Portion

kcal
159
Fett
7,60 g
Eiweiß
4,83 g
Kohlenhydrate
12,14 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Brokkoli Suppe

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Leichte Tomatensuppe

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

Knoblauchcremesuppe

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

User Kommentare

Katerchen

Zum Servieren gebe ich bei Kürbissuppen immer geröstete Kürbiskerne darauf. Ein paar Spritzer Kürbiskernöl schmecken auch immer.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Durchhalten!

am 02.02.2023 10:30 von snakeeleven

Österreich

am 02.02.2023 08:07 von Bierbube

Deutschland

am 02.02.2023 08:03 von Bierbube