Kroatischer Kartoffelauflauf

Dieses köstliche Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Der kroatische Kartoffelauflauf oder: Nabujak Krumpira

Kroatischer Kartoffelauflauf

Bewertung: Ø 4,1 (335 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln
50 g Butter
125 ml Schlagobers
125 ml Milch
2 EL geriebener Käse
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Prise geriebene Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für diese Kartoffelauflauf Rezept werden zuerst die geschälten Kartoffenl in Scheiben geschnitten.
  2. Eine feuerfeste Backform mit Butter auspinseln und die Kartoffelscheiben dachziegelartig in der Backform schlichten.
  3. Die Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken und mit Schlagobers, Milch, geriebenen Käse, Salz, Pfeffer und Muskat in einer Schüssel vermengen. Die Masse über die Kartoffeln gießen.
  4. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Kartoffelauflauf ca. 60 Min. im Backofen goldbraun backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Süßspeise sind, ist das Rezept für diesen Apfel-Reisauflauf genau das Richtige für Sie.

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Ein Apfel-Reisauflauf ist eine schöne und vollwertige Nachspeise. Das Rezept, dass einem den Gaumen versüßt.

Gemüseauflauf mit Käse

GEMÜSEAUFLAUF MIT KÄSE

Von diesem köstlichen Gemüseauflauf mit Käse können Sie einfach nicht genug bekommen. Bei diesem leichten Rezept können Sie gerne zugreifen.

Reisauflauf

REISAUFLAUF

Ein Reisauflauf kann mit frischen Früchten verfeinert werden. Das Rezept wird mit Vanille zum Hochgenuss.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

sorry, aber was ist an diesem auflauf kroatisch? habe sowas noch nie in kroatien auf einer speisekarte gesehen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

nun, die Zutaten sind natürlich auch in Österreich bekannt für einen Auflauf. Speziell mit Fisch serviert - wird es eine tolle "Krumpira" Beilage.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE